Jump to content


Me 262 Tier VIII


  • Please log in to reply
30 replies to this topic

JustFail #21 Posted 01 September 2014 - 08:17 AM

    Senior Airman

  • Beta Tester
  • 2 battles
  • 42
  • [GEREC] GEREC
  • Member since:
    11-20-2012
Man muss auch bedenken, dass der Vorhaltekreis keine 100% Garantie für das Treffen ist ( siehe Korkenzieher).
Wenn der Gegner eine Kurve fleigt und gleichzeitig dazu das Seitenruder benutzt , muss man selber ein wenig nachkorrigieren. Also immer schauen was der Gegner machen will ;)

Sonst kann ich meinem Vorsprecher nur zustimmen. Es kann durchaus sein, dass dein Schaden durch deine erhöhte Streuung zustande kam.

mrihlix #22 Posted 02 September 2014 - 05:46 PM

    Airman Basic

  • Member
  • 142 battles
  • 3
  • [GDC_] GDC_
  • Member since:
    01-26-2012

Hab mal spasseshalber (testweise) die 2 x30er wieder eingebaut. Ergebniss war, dass wenn ich genau ziele keine Waffe trifft. Ziele ich nach links trifft nur die rechte usw. also im Grunde das gleiche wie bei der 109Z. Man kann damit quasi super an allem dran bleiben, aber nix zerstören. 

Mit 4x 30er treffe ich ohne Visier weiterhin relativ gut (vermutlich mit den 2 mittleren) wen ich genau im Kreis bin. 

Mit Visier bleibt das Trefferbild einfach grauenhaft, egal ob 2 oder 4 guns. Werde mal weiter rum testen.

 

P.S. wird natürlich bissl dauern, da die Warteschlange im Tier 8 ziemlich nervig ist.

 

P.P.S. Im Moment leider unspielbar mit dem Teil. Man wartet 2-4 Minuten um dann gegen zwei Tier8 und 2 Tier 9 gematched zu werden. Mit 4 Kanonen ist man dann automatisch Futter weil alles schneller und manövrierfähiger ist als man selber. Wegsteigen ist auch unmöglich. 

Mit 2 Kanonen geht es aber man macht keinen Schaden an Tier 9. Und wenn man sich hinter einen 8ter setzt wird man vom 9er in 2 sekunden entfernt. 

Vermutlich voll ausgebaut (mir fehlen die Motoren) ein brauchbares Flugzeug, wenn es auch andere Ziele gibt. So wars das für mich mit dem Tree.

 

P.P.P.S. Jetzt hab ich dem Piloten die Fähigkeit "Meisterschütze (91%)" entfernt und auf "Motorguru" umgeschult. Und jetzt klappt es mit dem treffen auch mit Visier. Sehr mysteriös. Vermute langsam einen Bug oder das ich (unbewusst) besser mit der Maschine geworden bin.


Edited by mrihlix, 08 September 2014 - 06:20 PM.


Firehook87 #23 Posted 13 September 2014 - 08:52 AM

    Senior Master Sergeant

  • Advanced Member
  • 56 battles
  • 223
  • Member since:
    11-28-2013

Lol das ist also die HG II, finde sieht bissle wie ne HG III aus, kostet auch irgendwie weniger :hiding::teethhappy:

hg2.PNG


Edited by Firehook87, 13 September 2014 - 08:53 AM.


Antares2011 #24 Posted 13 September 2014 - 09:43 AM

    Senior Master Sergeant

  • Advanced Member
  • 65 battles
  • 181
  • Member since:
    01-26-2012

View PostFirehook87, on 13 September 2014 - 10:52 AM, said:

Lol das ist also die HG II, finde sieht bissle wie ne HG III aus, kostet auch irgendwie weniger :hiding::teethhappy:

hg2.PNG

 

Die HGII (allgemein im Spiel) hat 2 verschiedene Flugwerke, das HG I-Flugwerk, dass der normalen 262 noch sehr ähnelt (normales Leitwerk) und das HG II-Flugwerk mit V-Leitwerk, angewinkelten Flügeln etc (ähnelt dann der HGIII mehr)

hat mich zu anfangs immer gewundert, warum die HGIII die Abschussmarkierungen immer auf'm Rumpf hatte, die normale 262 immer auf'm Leitwerk und es bei der HGII immer unterschiedlich war... dank der Flugwerke ^^


YouTube-Channel mit Guides und Montagen: http://YouTube.com/AntaresGamingYT


Lightbaron #25 Posted 13 September 2014 - 09:52 AM

    Second Lieutenant

  • Beta Tester
  • 41 battles
  • 1,728
  • Member since:
    01-26-2012

View PostAntares2011, on 13 September 2014 - 11:43 AM, said:

 

Die HGII (allgemein im Spiel) hat 2 verschiedene Flugwerke, das HG I-Flugwerk, dass der normalen 262 noch sehr ähnelt (normales Leitwerk) und das HG II-Flugwerk mit V-Leitwerk, angewinkelten Flügeln etc (ähnelt dann der HGIII mehr)

hat mich zu anfangs immer gewundert, warum die HGIII die Abschussmarkierungen immer auf'm Rumpf hatte, die normale 262 immer auf'm Leitwerk und es bei der HGII immer unterschiedlich war... dank der Flugwerke ^^

 

Würdest du die HG2 kennen, wüsstest du aber, dass sie die Triebwerke noch immer unter den Flügeln hat und nicht nahe am Rumpf angelegt, so wie es bei der dort abgebildeten HG3 der Fall ist.


Keyne #26 Posted 13 September 2014 - 10:54 AM

    Command Chief Master Sergeant

  • Beta Tester
  • 2 battles
  • 968
  • [D-RAT] D-RAT
  • Member since:
    01-26-2012
light hatt völlig recht , das ding aufm bild is ne hg3 :great:

Edited by Keyne, 13 September 2014 - 10:55 AM.

heb nicht ab vom acker ohne deinen tacker


Firehook87 #27 Posted 13 September 2014 - 12:15 PM

    Senior Master Sergeant

  • Advanced Member
  • 56 battles
  • 223
  • Member since:
    11-28-2013

View PostAntares2011, on 13 September 2014 - 11:43 AM, said:

 

Die HGII (allgemein im Spiel) hat 2 verschiedene Flugwerke, das HG I-Flugwerk, dass der normalen 262 noch sehr ähnelt (normales Leitwerk) und das HG II-Flugwerk mit V-Leitwerk, angewinkelten Flügeln etc (ähnelt dann der HGIII mehr)

hat mich zu anfangs immer gewundert, warum die HGIII die Abschussmarkierungen immer auf'm Rumpf hatte, die normale 262 immer auf'm Leitwerk und es bei der HGII immer unterschiedlich war... dank der Flugwerke ^^

 

Antares, hast du du den Sarkasmus nicht herausgelesen? Sry... ich dachte das wär eindeutig.

Antares2011 #28 Posted 13 September 2014 - 12:37 PM

    Senior Master Sergeant

  • Advanced Member
  • 65 battles
  • 181
  • Member since:
    01-26-2012
nope, sry..... wie light auch meinte, ich kenne die 262er auch nicht persönlich, hab sie alle noch nicht ;)

YouTube-Channel mit Guides und Montagen: http://YouTube.com/AntaresGamingYT


TominFFM #29 Posted 03 December 2014 - 02:01 PM

    Senior Airman

  • Beta Tester
  • 2578 battles
  • 20
  • [LC02] LC02
  • Member since:
    01-26-2012

Ich arbeite bei der 30er Kanone mit einem Streuvorhang aus Kugel...hab imSturzflug auch schon Ziele ausserhalb meiner Reichweite erwischt.

Die Entfernung wurde im Patch 1.6 wohl von 900m auf 600m runtergeschraubt, wodurch bei 600km/h die Zeit zum "zielen" ca. 1-2 Sekunden beträgt. Bewegt sich der Gegner nur kurz angetäuscht, heisst das neuer Anflug..sehr schwer und gewöhnungsbedürftig für mich! Kurven is nich...



earl8I8 #30 Posted 29 October 2015 - 06:39 PM

    Airman Basic

  • Member
  • 13 battles
  • 5
  • Member since:
    01-26-2012
Bei uns steht grad eine ME 262 ... die einzige in Europa befindliche flugfähige Maschine ;)
(2 gibt's noch in der USA)
 
hoffe es gibt bald wiedermal einen photowettbewerb oder ähnliches,
ein paar photos hab ich schon, werd aber beim nächsten mal maybe morgen schon
den lappi mit wowp davor aufbauen ;)
 


ElDefunes #31 Posted 30 October 2015 - 09:59 AM

    First Lieutenant

  • Alpha Tester
  • 82 battles
  • 2,370
  • Member since:
    01-26-2012

Wenns um den Sturmvogel der Messerschmitt Stiftung geht, da gibt es gerade in der aktuellen Ausgabe der Flugzeug Classic den zweiten Teil über das Enstehen dieser Maschine.

 

 

In den USA werden zudem gerade zwei Jumo 004 nachgebaut die dann auch in eine flugfähige Me 262 eingebaut werden sollen. :)

 






1 user(s) are reading this topic

0 members, 0 guests, 0 anonymous users