Jump to content


BF 109G


  • Please log in to reply
33 replies to this topic

Slaytanic666 #21 Posted 15 November 2016 - 10:08 PM

    Master Sergeant

  • Beta Tester
  • 36 battles
  • 88
  • [_V3_] _V3_
  • Member since:
    04-08-2012
Flieg die mit den kleinen Waffen . Motor ist extrem  wichtig. Leider wurde dieser Flieger extrem generft. Erst auf kurze Distanz feuern und BNZ. Die 209 danach ist großartig ,  T9 und 10 sind wieder richtig gut geworden.

frankstrunz #22 Posted 12 January 2018 - 04:40 PM

    Senior Airman

  • Member
  • 558 battles
  • 13
  • [BAYWA] BAYWA
  • Member since:
    01-26-2012
Das 3D-Modell ist komplett falsch. Dies ist nicht der Rumpf einer Bf109K. So sind z.B. die Ausbuchtungen über dem Motor komplett falsch. Auch das Ruder ist komplett falsch.
Das Heckrad ist bei der Bf109K auch komplett einziehbar und mit einer Klappe verschlossen.
Es gab keine Bf109K die so ausgesehen hat, wie die im Spiel. Was im Spiel als Bf109K abgebildet wird entspricht eher einer Bf109G6 oder Bf109G14. Keinesfalls einer Bf109K !!!
Siehe Bild in Anlage wie das Modell aussehen müsste.
Das sollte in einem kommenden Patch richtig gestellt werden.
Bf109K-4_Gelbe1_JG3_kl96.jpg
1280px-Bf109K_3Seiten_neu.jpg
 
Antworten
Daniel Boone 12. Januar 2018 15:54
Hallo frankstrunz,
vielen Dank dass du den Wargaming Kundendienst kontaktiert hast.
Ich kenne das Modell der K sowie der anderen Versionnen und kann dir sogar darauf antworten.
Die Ausbuchtungen am Motor sind für die verbauten 13mm MG 131 welche korrekt sind wenn du diese Bewaffnung eingebaut hat.
Wo du hingegen einen validen Punkt hast ist das Spornrad. Dieses ist klar versenkbar wie man es im Hangar einwandfrei sehen sollte nur leider wird das im Spiel nicht eingespielt da das bei der G nicht zwangsweise der Fall war und dieses offenbar im Spiel so entschieden wurde es dabei zu belassen. Meiner Meinung nach sollte man das ändern, werden sie aber wohl nicht.
Tut mir leid aber insofern du keine Originalzeichnungen hast wie Blaupausen wird man die Bitte zum verändern wohl nicht annehmen... tut uns leid.
Wenn wir dir noch in einer weiteren Frage behilflich sein können, dann wende dich bitte gerne wieder an uns.
Mit freundlichen Grüßen
Daniel Boone
Wargaming.net Customer Service Representative
EU Wargaming Support - Follow us on Twitter
Deine Meinung zählt! Fülle die Umfrage aus, so bald deine Anfrage beantwortet wurde.
Your feedback matters! Fill in our survey once your issue is resolved.
 
 
Das war meine Anfrage an den Support und die Antwort darauf. Ich meine damit den 2ten Rumpf, der ja eindeutig als "Bf109K" bezeichnet ist. Leider ist die Antwort unbefriedigend und vollkommen falsch. Wie eine Bf109K aussieht und die genauen Unterschiede zur G6/G14 oder G10 kann jeder bei Wikipedia nachlesen. Die Einzigen die das nicht wissen, sind anscheinend die Jungs von Wargaming. 
 
Schade. In der Schule würde man sagen "setzen - 6".
 
Edit: Oder dem Supportmitarbeiter ist nicht mal klar, dass es überhaupt einen zweiten Rumpf mit der Bezeichnung "Bf109K" im Spiel gibt.

Edited by frankstrunz, 12 January 2018 - 04:44 PM.


Frateras #23 Posted 24 September 2018 - 09:19 PM

    Command Chief Master Sergeant

  • Advanced Member
  • 11415 battles
  • 833
  • [JV44] JV44
  • Member since:
    03-10-2017
Tja, das ist ja beruhigend, das auch andere Probleme mit dem Teil haben. Ich habe die Mks schon aus und wieder eingebaut. Mit den 30ern geht es besser. Generell finde ich T7 unheimlich schnell. Besonders wenn man viel Doppeldecker fliegt ist das doch ein großer Unterschied. Naja, ich muss noch 51 000 Punkte bis T8 und Freunde mich gerade mit der Friedrich an. Ich schätze für die Gustav hilft nur skillen, skillen, skillen.

Black Ships Ate The Sky                                                                                                                              Exterminating Angel

Lucifer over London

30 Seconds Over Tokyo

 

The Mercy Seat                                                                                                                                                                    Room To Live


Katysha44 #24 Posted 13 November 2018 - 09:01 PM

    Senior Master Sergeant

  • Advanced Member
  • 1395 battles
  • 121
  • [MF-SJ] MF-SJ
  • Member since:
    09-20-2018

… wenn man die ganzen Flieger-Memoiren von Galland, Hartmann und Konsorten liest, fällt auf, dass die mit der "Gustav" auch nicht ganz zufrieden waren. Die stärkeren Kanonen unter der Tragfläche (in den Gondeln)  waren der verstärkten Feuerkraft geschuldet um die B17 vom Himmel holen zu können.

 

 

Das, hat allerdings erst mit den Raketen wirklich geklappt.


 

Auch damals mussten die Me109 auf circa 400m ran, um Abschüsse zu erzielen. Bubi Hartmann und Joachim Marseille waren meist noch deutlich dichter dran. Die 109er war auch nicht für den engen Kurvenkampf, das ließ die Flächenbelastung gar nicht zu. Die wurde meist im Sturzflugangriff genommen. Besonders gegen die Kurvenfreudigen Supermarine, Hurricane, aber auch MIG3, Aircobras, und vor allem die I16 hatte die Böse zu kämpfen.


 

Ergo, seid ihr in guter Gesellschaft, mit der Unzufriedenheit. ich habe da ja noch ein wenig Zeit. Aktuell krebse ich gemütlich auf Tier 2 - 3 rum ;). Aber, auf die "Emil", "Zero", "Spit" und "Mig" freue ich mich schon...., auch wenn noch dauert.


„Ich bitte um Ausrüstung meines Geschwaders mit Spitfires.“— Adolf Galland
 

Katysha44 #25 Posted 14 November 2018 - 07:13 AM

    Senior Master Sergeant

  • Advanced Member
  • 1395 battles
  • 121
  • [MF-SJ] MF-SJ
  • Member since:
    09-20-2018

Habe noch zwei Zitate aus Adolf Gallnds Buch, „Die Ersten und die Letzten“ für Euch:

 

Zuerst, während der Schilderung der Luftkämpfe in der Luftschlacht um England, gehts um die Unterscheidung in den Flugeigenschaften und dadurch ergebende Konsequenzen im Luftkampf. 

Zitat: „Die modernen Vickers-Supermarine Spitfires waren uns an Geschwindigkeit zwar um 20-30 km/ h unterlegen, in der Kurvenwendigkeit Kurvenwendigkeit jedoch: zweifellos überlegen. 
Die damals noch vorwiegend auf englischer Seite eingesetzten älteren Hawker-Huricanes konnten sich in Bezug auf Geschwindigkeit und Steigleistung nicht mit der Me 109 messen. Eindeutig besser waren auch unsere Bordwaffen und unsere Munition. Als weiterer Vorteil; erwies sich, dass unsere Motoren, im Gegensatz zu den englischen, Einspritzpumpen statt Vergaser besaßen, wodurch sie bei negativen Beschleunigungen in kritischen Momenten des Luftkampfes nicht aussetzten. 
Die englischen Jäger versuchten, wenn sie verfolgt wurden, meistens im Abschwung (halbe Rolle, halber Looping) sich abzusetzen, während wir einfach um die Querachse mit voller Motorleistung und heraustretenden Augen ihnen nachdrücken konnten.“ Zitat Ende

 

und einige Seiten später, über den Einflug der B17 nach Deutschland, also 1942, berichtet er von den Konsequenzen einer Besprechung als General der Jagdflieger mit seinen zwei Bossen, G und H.

 

Zitat: „Sofort nach dieser Unterhaltung wurde die Verstärkung der Bewaffnung für die Me 109 F befohlen. Unter den Flächen wurden zwei zusätzliche 20-mm-Kanonen angebracht. Diese „Gondeln“ oder „Badewannen“, wie wir sie nannten, beeinträchtigten die Flugeigenschaften natürlich ungemein, so dass die derart verunstalteten Maschinen für den Jägerkampf so gut wie unbrauchbar wurden. Immerhin besaßen sie jetzt mit drei Kanonen eine Feuerkraft, mit der sich im Kampf gegen die „Fliegenden Festungen“ schon etwas ausrichten ließ.“ Zitat Ende

 

Zwei Aspekte, die ich aus eurer Dikussion heraus lese, wenn ihr über die Änderungen in den Typen schreibt. Scheint, als wäre das im Spiel gut umgesetzt worden.

 

 

 


„Ich bitte um Ausrüstung meines Geschwaders mit Spitfires.“— Adolf Galland
 

Frateras #26 Posted 14 November 2018 - 08:43 AM

    Command Chief Master Sergeant

  • Advanced Member
  • 11415 battles
  • 833
  • [JV44] JV44
  • Member since:
    03-10-2017
Mir geht ja schon die F auf den Geist weil sie so schlecht bewaffnet ist. Ich hab jetzt die B auf "Kurvenkampf" getrimmt und bin mal gespannt wie sie sich schlägt

Black Ships Ate The Sky                                                                                                                              Exterminating Angel

Lucifer over London

30 Seconds Over Tokyo

 

The Mercy Seat                                                                                                                                                                    Room To Live


hardy9z9 #27 Posted 14 November 2018 - 12:33 PM

    Command Chief Master Sergeant

  • Advanced Member
  • 10015 battles
  • 784
  • [JG-GA] JG-GA
  • Member since:
    12-14-2013

View PostKatysha44, on 14 November 2018 - 09:13 AM, said:

...

Zwei Aspekte, die ich aus eurer Dikussion heraus lese, wenn ihr über die Änderungen in den Typen schreibt. Scheint, als wäre das im Spiel gut umgesetzt worden.

 

 

 

Hallo Katysha44!

Erstmal "herzlich willkommen" beim Spiel und hier im Forum!

Mach dir bitte keine allzu großen Hoffnungen über das realistische Flugverhalten der Maschinen, die du im Spiel angeboten bekommst. Die Optik ist zwar sehr gelungen, doch das Flugverhalten der unterschiedlichen Modelle ist nicht mit den realen Flugzeugen zu vergleichen. WoWp ist keine Flugsimulation, sondern ein Arcade-Game mit Flugzeugen aus dem 1. und 2. Weltkrieg. Das war früher in einer Spielversion, die alle 1.9 nennen - jetzt ist Version 2.0, etwas besser. (Für alle "alten Forumshasen": ich will damit nicht wieder das Heulen 'ich will 1.9 zurück' neu anfangen!).

Daduch bedingt, war es auch schwieriger, die unterschiedlichen Flugzeuge mit ihren unterschiedlichen Qualitäten und Mängeln erfolgreich zu fliegen. Das Erlernen dauerte viel länger und erforderte viel mehr Geduld. Das wurde mit der Version 2.0 geändert. Warplanes erhoffte sich dadurch mehr Spieler anzulocken, weil es nicht mehr so gravierende Unterschiede zwischen z.B. dem Jäger A und dem Jäger B im Spiel gibt. Die Unterschiede sind zwar immer noch da, aber deutlich reduzierter.

Lern das Spiel erstmal richtig kennen und ein guter Rat von mir: nimm dir zum Lernen viel Zeit und gib nicht nach den ersten fürchterlichen Niederlagen im Spiel auf. Du wirst sicherlich sehr erfahrenen Spielern begegnen, gegen die du zunächst keine Chance hast. Lass dich dadurch aber nicht entmutigen - irgendwann später wirst du diese auch mal vom Himmel holen. Vor ein paar Tausend Gefechten waren auch diese mal Anfänger!

   


Edited by hardy9z9, 14 November 2018 - 03:30 PM.


Katysha44 #28 Posted 14 November 2018 - 06:45 PM

    Senior Master Sergeant

  • Advanced Member
  • 1395 battles
  • 121
  • [MF-SJ] MF-SJ
  • Member since:
    09-20-2018

Auch erst mal „lieben Dank“ für die herzlichen Worte. Mir ist kalt, das es immer noch ein PC Game ist, kein Flugsimulator

 

Und, als Bogenschützin habe ich Geduld zum lernen. Jetzt, auf Level 3 freue ich mich, von den 4ern nicht sofort runtergeputzt zu werden.  Vor allem, da ich noch keine Rotte habe, die Schutz bietet. 

 

Sucht  zufällig jemand einen Katschmarek?


Edited by Katysha44, 14 November 2018 - 06:46 PM.

„Ich bitte um Ausrüstung meines Geschwaders mit Spitfires.“— Adolf Galland
 

BiBaBummsebiene #29 Posted 15 November 2018 - 06:02 PM

    Senior Master Sergeant

  • Advanced Member
  • 1043 battles
  • 498
  • Member since:
    11-19-2013

View PostKatysha44, on 14 November 2018 - 06:45 PM, said:

Auch erst mal „lieben Dank“ für die herzlichen Worte. Mir ist kalt, das es immer noch ein PC Game ist, kein Flugsimulator

 

Und, als Bogenschützin habe ich Geduld zum lernen. Jetzt, auf Level 3 freue ich mich, von den 4ern nicht sofort runtergeputzt zu werden.  Vor allem, da ich noch keine Rotte habe, die Schutz bietet. 

 

Sucht  zufällig jemand einen Katschmarek?

 

Das wird der ein oder andere nicht verstehen, schreib wingman :honoring:

Rotten bieten weniger Schutz als die Möglichkeit des koordinierten Vorgehens und cappen von Basen. Man kann (vor allem für Anfänger gut) zusammen fliegen, je erfahrener du wirst wirst du beim cappen an zwei Orten mit zwei Leuten mehr Erfolg haben. Ausnahme ist das Verteidigen.

 

lG,

BiBa


[JG26] Jagdgeschwader 26

[-ELBE] Heimatschutzstaffel

wenn wir Ein' saufen dann steh ich für zwei, und geht es ans Sterben......ICH bin dabei


Katysha44 #30 Posted 12 December 2018 - 02:28 PM

    Senior Master Sergeant

  • Advanced Member
  • 1395 battles
  • 121
  • [MF-SJ] MF-SJ
  • Member since:
    09-20-2018

 

 

Ich sag mal, Whow … hoffe das nervt niemand


 


„Ich bitte um Ausrüstung meines Geschwaders mit Spitfires.“— Adolf Galland
 

Katysha44 #31 Posted 12 December 2018 - 02:33 PM

    Senior Master Sergeant

  • Advanced Member
  • 1395 battles
  • 121
  • [MF-SJ] MF-SJ
  • Member since:
    09-20-2018
und alle Schätze zusammen …



„Ich bitte um Ausrüstung meines Geschwaders mit Spitfires.“— Adolf Galland
 

hardy9z9 #32 Posted 12 December 2018 - 11:01 PM

    Command Chief Master Sergeant

  • Advanced Member
  • 10015 battles
  • 784
  • [JG-GA] JG-GA
  • Member since:
    12-14-2013

Hi Katysha44!

Tolle Videos! Schicke das bitte auch an die Developer von WoWp, damit sie zumindest die Soundfiles kopieren und ins Spiel einfügen können.

Gerade der korrekte Sound der Maschinen würde schon etwas mehr Historisches ins Spiel bringen. Der aktuelle Sound in WoWp ist grottenschlecht und undifferenziert nach den letzten Patches geworden.

Dabei haben die bei jedem Patch irgend etwas am Sound angeblich "ver(schlimm)bessert"! :D



Katysha44 #33 Posted 13 December 2018 - 09:45 PM

    Senior Master Sergeant

  • Advanced Member
  • 1395 battles
  • 121
  • [MF-SJ] MF-SJ
  • Member since:
    09-20-2018
Und wie mache ich das?
„Ich bitte um Ausrüstung meines Geschwaders mit Spitfires.“— Adolf Galland
 

Frateras #34 Posted 20 April 2019 - 09:02 AM

    Command Chief Master Sergeant

  • Advanced Member
  • 11415 battles
  • 833
  • [JV44] JV44
  • Member since:
    03-10-2017

View PostKatysha44, on 12 December 2018 - 02:33 PM, said:

und alle Schätze zusammen …


 

Toller Beitrag

Black Ships Ate The Sky                                                                                                                              Exterminating Angel

Lucifer over London

30 Seconds Over Tokyo

 

The Mercy Seat                                                                                                                                                                    Room To Live





1 user(s) are reading this topic

0 members, 0 guests, 0 anonymous users