Jump to content


Ich muss mich mal auskotzen

Pilotenwut

  • Please log in to reply
40 replies to this topic

Dieter_DJ #41 Posted 23 August 2017 - 03:24 PM

    Senior Airman

  • Member
  • 10287 battles
  • 12
  • [JV44] JV44
  • Member since:
    11-27-2013

View PostRandy_Cunningham, on 04 March 2017 - 12:23 AM, said:

Hat denn eine Beschwerde jemals irgendwas gebracht, zumal worüber will man sich denn beschweren? Blödheit?

 

Wargaming hat doch das Spiel konsequent in die Mainstreamrichtung gepatcht um mehr Spieler zu bekommen. Alles wurde leichter, übersichtlicher, leichter verdaulich. Module und Variationen wurden abgeschafft und sogar eine neue Flugzeugklasse eingeführt (Multis). Somit will man (meinem Eindruck nach) dem Spieler ein entsprechendes Werkzeug in die Hand geben mit dem er Spaß haben kann. Und genau das ist passiert und dann kommt eben so ein oben beschriebenes Gameplay bei raus. Die Masse ist damit scheinbar zufrieden und die paar Hansels (mich eingeschlossen) die rumjammern, dass das alles immer weiter weg von einer Semi-Simulation geworden ist, kann man getrost überhören.

 

Vielleicht noch zur Erklärung ein Beispiel:

 

Die LaGG-3 -> früher konnte die Kiste herrlich konfiguriert werden. Wollte ich schwere Kanonen, packte ich sie rein, wollte ich lieber wendig sein kam die leichte Bewaffnung rein. Sogar Raketen konnte man (wie beim Vorbild) mitnehmen. Doch kann kam Spieler XYZ und beschwerte sich, dass diese Kiste nix taugt. Warum nicht? Richtig! Weil sie bis zum Erbrechen vollgepackt war. Große Wummen und so, und dann wunderte man sich warum die Kiste plötzlich ein mieses Ernergiemanagement hatte und so gar nicht mehr richtig fliegen wollte.

 

Und genau da hat WG eingegriffen und alles vereinfacht, damit jeder auch die gleiche Chance hat. Man muss nicht mehr viel nachdenken. Einfach erspielen, EP einfahren, Kiste gemäß der möglichen Vorgaben ausbauen, fertig. Doch in seiner unendlichen Güte hat WG dieses Manko nun durch den verbesserten Pilotenskill wieder wettgemacht. Ums kurz zu machen: Spiele wie ein Nerd und vergiss Dein Leben um Dich herum -> dann machst Du genug EP, bildest den Piloten schneller aus und bist bei einem gleichwertigen Gegnerflugzeug halt besser.

 

Soll im Endeffekt heißen: WG wollte dieses Spiel einer breiteren Masse zugänglich machen um eben mehr Spieler zu bekommen. Dazu sollte es vereinfacht werden. Scheinbar hat WG in gewisser Weise dieses Ziel minimal erreicht, jedoch zu dem Preis, dass mittlerweile selbst in höheren Tierstufen wie auf T1/2/3 gespielt wird.

 

Mir persönlich wäre es auch lieber, wenn es wieder mehr in Richtung einer Semi-Simulation gehen würde und mehr das Können oder eben Nichtkönnen des Spielers zählen würde und das dann letztlich vielleicht auch zu einem gerechten Sieg führt.

 

Hierzu auch noch ein kleiner Denkanstoß: Wann habt ihr das letzte Mal so richtig in einem Gefecht mitgefiebert? Wann ging ein Gefecht mal wirklich so lange, dass man bereits auf die Zeit geschielt hat und befürchtete, dass die 15 min. nicht mehr ausreichen würden? Wann haben sich 2 letzte Spieler mal einen richtig harten Zweikampf geliefert?

 

Ich hab sowas schon lange nicht mehr erlebt. Aber alles das gab es mal und es hat riesig Spaß gemacht...

 

 

 

doch - so ab und zu kommt das noch vor - und dann machts eben wieder richtig Spass




1 user(s) are reading this topic

0 members, 0 guests, 0 anonymous users