Jump to content


Nach Fehlstart zurück im Spiel


  • Please log in to reply
6 replies to this topic

Felix_DK #1 Posted 13 July 2017 - 03:06 PM

    Airman Basic

  • Member
  • 1 battle
  • 7
  • Member since:
    03-03-2014

Nach ein paar Tagen zweifeln, habe ich einen neuen Anlauf gestartet.

 

Zuerst einmal habe ich in den Menüdateien rumgefuscht um endlich den Feldflugplatz oder wenigstens den
Tierfarmsound loszuwerden.

 

Hat irgendwie funktioniert, jetzt stehe ich im Hangar, wer weiss, vielleicht hatte WG auch ein einsehen? ;-)

 

Habe alle leichten Jäger verkauft und die 51% Mannschaften entlassen.

 

Am besten kam ich mit den schweren Jägern zurecht, so dass nur die Deutsche- und Russenmaschine

behalten habe.

 

Das freigewordene Geld habe in einen 90% Pilot investiert und endlich gewinne ich mal, es geht langsam aufwärts.

 

Jetzt spare ich eisern auf Tier 2, bis ich die 200k für die Umschulung auf der Tier 3 Maschine zusammen habe und die

100k für die Anschaffung. Und das dauert ewig. Schätzte ich brauche so 3 - 6 Monate dafür.

 

Der Vorteil für mich als "Anfänger" im schweren Jäger sind die Bomben, die starken Kanonen, der Heckschütze,

die Haltbarkeit und Höhenleistung.

 

Man sieht sich auf Tier 3 ...



Johoo111 #2 Posted 13 July 2017 - 04:01 PM

    Senior Master Sergeant

  • Conquest Member
  • 412 battles
  • 226
  • Member since:
    01-25-2014

View PostFelix_DK, on 13 July 2017 - 03:06 PM, said:

Nach ein paar Tagen zweifeln, habe ich einen neuen Anlauf gestartet.

 

Zuerst einmal habe ich in den Menüdateien rumgefuscht um endlich den Feldflugplatz oder wenigstens den
Tierfarmsound loszuwerden.

 

Hat irgendwie funktioniert, jetzt stehe ich im Hangar, wer weiss, vielleicht hatte WG auch ein einsehen? ;-)

 

Habe alle leichten Jäger verkauft und die 51% Mannschaften entlassen.

 

Am besten kam ich mit den schweren Jägern zurecht, so dass nur die Deutsche- und Russenmaschine

behalten habe.

 

Das freigewordene Geld habe in einen 90% Pilot investiert und endlich gewinne ich mal, es geht langsam aufwärts.

 

Jetzt spare ich eisern auf Tier 2, bis ich die 200k für die Umschulung auf der Tier 3 Maschine zusammen habe und die

100k für die Anschaffung. Und das dauert ewig. Schätzte ich brauche so 3 - 6 Monate dafür.

 

Der Vorteil für mich als "Anfänger" im schweren Jäger sind die Bomben, die starken Kanonen, der Heckschütze,

die Haltbarkeit und Höhenleistung.

 

Man sieht sich auf Tier 3 ...

 

​Sound stellst du unter den Einstellungen ein dann der feldflugplatz war nur zum Event das mit den Besatzungen umsetzen solltest du nicht gleich machen sind unnötige kosten ist ja nicht so das die Anzahl der Besatzungen  Begrenzt ist 

Didgnmatt #3 Posted 14 July 2017 - 09:25 AM

    Second Lieutenant

  • Conquest Member
  • 10 battles
  • 1,113
  • Member since:
    11-29-2012

Nur weil es geht, muss man es nicht machen :-)

 

Je höher Du in den Tiers kommst,

desto mehr XP pro Schlacht verdienst Du.

 

Das heißt: Desto schneller entwickelst Du Fähigkeiten beim Piloten.

 

Also ist es Unfug, mit Tier 1-2 Flugzeugen Piloten auszubilden und dann nach oben umzusetzen.

 

Kauf Dir lieber einen neuen Piloten für die nächsthöhere Maschine, und bilde den dann auf 90 % aus, wenn Du unbedingt 100 k credits rausschmeissen willst :-)

Oder spar Dir die Credits und lerne die Maschine besser kennen, geht auch.


The early bird gets the worm,
but the second mouse gets the cheese

Felix_DK #4 Posted 01 August 2017 - 08:13 PM

    Airman Basic

  • Member
  • 1 battle
  • 7
  • Member since:
    03-03-2014

Nachdem ich eine Einladung in den Twitchstream von Angry_Chilly bekommen habe und er mir viele wertvolle Tipps gegeben hat, läuft es jetzt viel besser.

Geholfen haben mir auch die Wargaming Videos für Einsteiger mit deutschen Untertiteln und neuen Erkenntnissen, viel mehr als die Videos unabhängiger.

 

Das Geld für die Ausbildung der Piloten auf 90% spare ich mir, da das Level up viel schneller geht als gedacht.

 

Dank des 3 teiligen Event, in dem man nen Tier 5 Premium Flugzeug gewinnen kann, bin ich noch motivierter zurück und habe mir wieder leichte Jäger

zu gelegt. Empfehlen kann ich da den I-16 der Russen. Sehr wendig und variabel einsetzbar.

 

Ist zwar genau das Gegenteil des schweren Jäger, den ich auf Tier 2 flog. Doch mit mehr skill führt auch ein leichter Jäger zum Erfolg.

 

Man kann schon unter 100 Spielen spass haben!



Dagobo #5 Posted 22 November 2017 - 05:29 PM

    Airman Basic

  • Member
  • 215 battles
  • 5
  • [AHPC] AHPC
  • Member since:
    01-28-2013

2.0 war für mich ein Anlass, nach über 3 Jahren wieder einmal bei den Fliegern vorbeizuschauen.

Also wieder installiert und auf ging es.

Hatte noch den C4 schweren Jäger der Deutschen.

 

Autsch, was ist denn das?

Mit dieser Kiste geht, jedenfalls bei mir, überhaupt nichts mehr.

 

Hat allerdings nicht lange gedauert, bis ich gemerkt habe, dass Jäger das Maß aller Dinge sind.

 

Mir gefällt die Grafik und mir gefällt auch das neue Gameplay. Anforderungen, da bin ich ehrlich, sind nicht zu hoch und haben trotzdem genügend Anspruch, auch dies nur meine Meinung.

 

Es hat richtig Spaß gemacht, aber nur bis T3/4 von T5 ganz zu schweigen.

 

War in den unteren Tierstufen das Niveau und die Flugzeuge der Teams einigermaßen ausgeglichen, es kam tatsächlich auf das, nicht so ausgeprägte, Können der Spieler an.

 

Aber dann, wie gesagt, ab T4 ganz ausgeprägt, dass nicht nachzuvollziehende MM von WG.

 

Da triffst Du auf voll ausgebildete alte Hasen, die komplett ausgebaute und ausgestattete Flugzeuge UND Piloten haben.

Was will da einer wie ich, Stock Plane und stock Pilot, dagegen halten.

Nur Kanonenfutter-absolut frustrierend.

 

Es ginge ja noch, wenn sie nicht überwiegend diese "alten Hasen" in ein Team stecken würden und die Deppen und Anfänger ins Andere.

Ja, nicht immer, aber doch meistens.

 

Nun ist es bei mir wieder, relativ schnell, soweit, dass ich dieses Spiel zwar nicht gleich deinstalliere, aber den Grind und das engagierte Spielen einstelle.

 

Ja, ja, ist für niemanden ein Verlust, obwohl doch, nämlich für WG, denn ich bin ein Spieler, der gerne und oft in ein Spiel investiert.

Aber ich habe es richtig satt, in ein solches, unfaires Spiel zu investieren.

 

Man kann WG sagen/schreiben was immer man will in Bezug auf faires MM, faire Bedingungen etc., es interessiert sie einfach nicht.

Dann sollen sie auch das Geld bei den Leuten holen, die dies so hinnehmen.

Ich nicht mehr.

Nicht mehr bei WoPl, WoWs oder gar WoT.

 

Allen noch viel Spaß, die hier kämpfen, Freude haben und auch leiden wollen.

 



Leuchtfrosch #6 Posted 22 November 2017 - 06:53 PM

    Senior Airman

  • Beta Tester
  • 649 battles
  • 31
  • [SP_PI] SP_PI
  • Member since:
    01-26-2012
Danke.

Schade dass es dich nicht so gepackt hat wie z.B. mich.
Aber so hat halt jeder seins.
Es gibt ja zum Glück viele andere Spiele die vielleicht besser zu dir passen.

Vielleicht überlegst du es dir ja nochmal.

Alles Gute!

BiBaBummsebiene #7 Posted 22 November 2017 - 07:30 PM

    Senior Master Sergeant

  • Advanced Member
  • 121 battles
  • 101
  • [-ELBE] -ELBE
  • Member since:
    11-19-2013
Schau auf jeden Fall mit dem nächsten großen Update 2.1 wieder rein. Wann das kommt? Keine Ahnung, aber vll (hoffentlich) wird da noch was gemacht, wobei ich beim MM keine großen Hoffnungen hege.

[-ELBE] Heimatschutzstaffel

wenn wir Ein' saufen dann steh ich für zwei, und geht es ans Sterben......ICH bin dabei





1 user(s) are reading this topic

0 members, 0 guests, 0 anonymous users