Jump to content


Nach Fehlstart zurück im Spiel


  • Please log in to reply
2 replies to this topic

Felix_DK #1 Posted 13 July 2017 - 03:06 PM

    Airman Basic

  • Member
  • 202 battles
  • 3
  • Member since:
    03-03-2014

Nach ein paar Tagen zweifeln, habe ich einen neuen Anlauf gestartet.

 

Zuerst einmal habe ich in den Menüdateien rumgefuscht um endlich den Feldflugplatz oder wenigstens den
Tierfarmsound loszuwerden.

 

Hat irgendwie funktioniert, jetzt stehe ich im Hangar, wer weiss, vielleicht hatte WG auch ein einsehen? ;-)

 

Habe alle leichten Jäger verkauft und die 51% Mannschaften entlassen.

 

Am besten kam ich mit den schweren Jägern zurecht, so dass nur die Deutsche- und Russenmaschine

behalten habe.

 

Das freigewordene Geld habe in einen 90% Pilot investiert und endlich gewinne ich mal, es geht langsam aufwärts.

 

Jetzt spare ich eisern auf Tier 2, bis ich die 200k für die Umschulung auf der Tier 3 Maschine zusammen habe und die

100k für die Anschaffung. Und das dauert ewig. Schätzte ich brauche so 3 - 6 Monate dafür.

 

Der Vorteil für mich als "Anfänger" im schweren Jäger sind die Bomben, die starken Kanonen, der Heckschütze,

die Haltbarkeit und Höhenleistung.

 

Man sieht sich auf Tier 3 ...



jipii01 #2 Posted 13 July 2017 - 04:01 PM

    Senior Master Sergeant

  • Conquest Member
  • 69141 battles
  • 185
  • Member since:
    01-25-2014

View PostFelix_DK, on 13 July 2017 - 03:06 PM, said:

Nach ein paar Tagen zweifeln, habe ich einen neuen Anlauf gestartet.

 

Zuerst einmal habe ich in den Menüdateien rumgefuscht um endlich den Feldflugplatz oder wenigstens den
Tierfarmsound loszuwerden.

 

Hat irgendwie funktioniert, jetzt stehe ich im Hangar, wer weiss, vielleicht hatte WG auch ein einsehen? ;-)

 

Habe alle leichten Jäger verkauft und die 51% Mannschaften entlassen.

 

Am besten kam ich mit den schweren Jägern zurecht, so dass nur die Deutsche- und Russenmaschine

behalten habe.

 

Das freigewordene Geld habe in einen 90% Pilot investiert und endlich gewinne ich mal, es geht langsam aufwärts.

 

Jetzt spare ich eisern auf Tier 2, bis ich die 200k für die Umschulung auf der Tier 3 Maschine zusammen habe und die

100k für die Anschaffung. Und das dauert ewig. Schätzte ich brauche so 3 - 6 Monate dafür.

 

Der Vorteil für mich als "Anfänger" im schweren Jäger sind die Bomben, die starken Kanonen, der Heckschütze,

die Haltbarkeit und Höhenleistung.

 

Man sieht sich auf Tier 3 ...

 

​Sound stellst du unter den Einstellungen ein dann der feldflugplatz war nur zum Event das mit den Besatzungen umsetzen solltest du nicht gleich machen sind unnötige kosten ist ja nicht so das die Anzahl der Besatzungen  Begrenzt ist 

Didgnmatt #3 Posted 14 July 2017 - 09:25 AM

    Second Lieutenant

  • Conquest Member
  • 17163 battles
  • 1,092
  • [JFA] JFA
  • Member since:
    11-29-2012

Nur weil es geht, muss man es nicht machen :-)

 

Je höher Du in den Tiers kommst,

desto mehr XP pro Schlacht verdienst Du.

 

Das heißt: Desto schneller entwickelst Du Fähigkeiten beim Piloten.

 

Also ist es Unfug, mit Tier 1-2 Flugzeugen Piloten auszubilden und dann nach oben umzusetzen.

 

Kauf Dir lieber einen neuen Piloten für die nächsthöhere Maschine, und bilde den dann auf 90 % aus, wenn Du unbedingt 100 k credits rausschmeissen willst :-)

Oder spar Dir die Credits und lerne die Maschine besser kennen, geht auch.


The early bird gets the worm,
but the second mouse gets the cheese




2 user(s) are reading this topic

0 members, 2 guests, 0 anonymous users