Jump to content


Premiumflieger zum Scheitern verurteilt?


  • Please log in to reply
37 replies to this topic

Didgnmatt #21 Posted 05 September 2017 - 09:46 AM

    Second Lieutenant

  • Conquest Member
  • 10 battles
  • 1,113
  • Member since:
    11-29-2012

View PostRedragnar, on 01 September 2017 - 06:37 PM, said:

Diese Wahrnehmung und Interpretation kann ich auch bestätigen.

Ich habe gestern mein Geburtstagsflugzeug geflogen - fünf Nierderlagen.

Gerade einen erneuten Anlauf mit dem Geburtstagsflieger unternommen - fünf Niederlagen.

Ich bin ein schlechter Spieler, aber 10 Niederlagen am Stück mit dem Jubiläumsflugzeug?

Mit nicht Geburtstagsflugzeugen verliefen die Gefechte normal.

 

Kann ich bestätigen,

einige Premiums als Geburtstagsflieger, aber grundsätzlich 1-2 mal verlieren als Lowtier, und dann erst wird man als top-Tier gematcht.

N bissel merkwürdig.


The early bird gets the worm,
but the second mouse gets the cheese

Spartan_93 #22 Posted 05 September 2017 - 12:36 PM

    Command Chief Master Sergeant

  • Advanced Member
  • 149 battles
  • 712
  • [R2_D2] R2_D2
  • Member since:
    10-11-2012

Ich habe gerade versucht mit 4 von meinen Geburtstagsfliegern zu gewinnen und bin jeweils ein Gefecht gefolgen.

Bei drei Fliegern hat es sofort geklappt, der 4 war eine Niederlage.

Von daher, 75% Siege mit Geburtstagsfliegern.



ElDefunes #23 Posted 06 September 2017 - 08:44 AM

    First Lieutenant

  • Alpha Tester
  • 65 battles
  • 2,330
  • Member since:
    01-26-2012

Die Mär vom zufälligen Matchmaking sollte doch nun nach all den Jahren inzwischen aus den Köpfen der Menschen verschwunden sein.

 

Das was ihr hier teilweise berichtet ist fester Bestandteil des Wargaming Konzeptes und heißt "Tal der Niederlagen". Durch dieses gilt es erstmal zu wandern,

Ziel ist und bleibt es den Casual-Spieler möglichst lange pro Tag im Spiel zu halten, nur so gibt der auch Geld aus und spielt nicht auch noch Counterstrike & Co. Wer einloggt und groß gewinnt ist schnell wieder weg. Davon hat Wargaming nichts. Also läßt man den Spieler am Anfang erstmal gezielt schlecht abschneiden

Bei Warplanes ist alleridings nur eine Light-Version am Start. Zudem sind hier einzelene Spieler in der Lage ein Gefecht massiv zu beeinflussen.

Und damit kein allzugroßer Frust aufkommt kann das Matchmaking natürlich auch "belohnen". Manchmal auch ohne durch das Tal schreiten zu müßen.

 

Geburtstagsflieger als Beispiel sind nunmal ein Ziel das es gerade abzuarbeiten gilt. Da kann das Matchmaking am besten ansetzten. Weil die Dinger fliegt nunmal eigentlich nur derjenige der unbedingt damit etwas erreichen will, und wenn es nur die Free-XP sind.


Edited by ElDefunes, 06 September 2017 - 08:46 AM.


0berhessen #24 Posted 07 September 2017 - 08:38 AM

    Senior Master Sergeant

  • Advanced Member
  • 198 battles
  • 137
  • [JG26] JG26
  • Member since:
    06-27-2016

View PostElDefunes, on 06 September 2017 - 08:44 AM, said:

...

"Geburtstagsflieger als Beispiel sind nunmal ein Ziel das es gerade abzuarbeiten gilt. Da kann das Matchmaking am besten ansetzten. Weil die Dinger fliegt nunmal eigentlich nur derjenige der unbedingt damit etwas erreichen will, und wenn es nur die Free-XP sind."

Super Erklärung, von der Seite hab ich es noch nicht gesehen. Vielen Dank dafür!



c_t_s #25 Posted 07 September 2017 - 10:58 AM

    Senior Airman

  • Member
  • 113 battles
  • 22
  • [OPHH] OPHH
  • Member since:
    03-17-2016

View Post0berhessen, on 07 September 2017 - 09:38 AM, said:

Super Erklärung, von der Seite hab ich es noch nicht gesehen. Vielen Dank dafür!

 

Die Super-Erklärung hört sich so an, als wenn jemand vom "lieben Gott" erzählt, der mal leiden lässt und dann wieder belohnt.
Entscheidend: Man braucht weder an Gott, noch an ein Eingreifen von WG zu glauben, um z.B. Niederlagen-Serien zu erklären. (Der Fantasie dagegen sind keine Grenzen gesetzt.)
Das angenommene Ziel, Spieler länger am spielen zu halten, klingt vielelicht noch plausibel, aber was für ein ausgefuchstes Sytem soll das sein, das so raffiniert dosiert und motivierend (!??) verlieren lässt  und dabei mehr leistet, als der Zufall!? Ich  meine, der Durchschnittsspieler verliert eh ca. 50% der Spiele und für jeden Verlierer gibt es auch einen Sieger.
Und ihr denkt im Ernst, da gibt es Mechanismen, die aufgrund einer Psycho-Strategie da noch eingreifen?
Sehr dubios diese Theorie.


 



Huhudidi #26 Posted 07 September 2017 - 01:07 PM

    Senior Master Sergeant

  • Conquest Member
  • 65 battles
  • 334
  • [KAFU] KAFU
  • Member since:
    01-26-2012
Rationalität! Natürlich hast du eigentlich vollkommen recht, aber scheinbar hat dich noch niemand über die 7 Todsünden wohlproportionierter Spieleforendiskussionen aufgeklärt. Ich stapele schonmal das Holz. :P

I_Icelander_I #27 Posted 07 September 2017 - 04:51 PM

    Senior Master Sergeant

  • Advanced Member
  • 41 battles
  • 212
  • [-DKO-] -DKO-
  • Member since:
    02-21-2014

View Postc_t_s, on 07 September 2017 - 02:58 AM, said:

 

Die Super-Erklärung hört sich so an, als wenn jemand vom "lieben Gott" erzählt, der mal leiden lässt und dann wieder belohnt.
Entscheidend: Man braucht weder an Gott, noch an ein Eingreifen von WG zu glauben, um z.B. Niederlagen-Serien zu erklären. (Der Fantasie dagegen sind keine Grenzen gesetzt.)
Das angenommene Ziel, Spieler länger am spielen zu halten, klingt vielelicht noch plausibel, aber was für ein ausgefuchstes Sytem soll das sein, das so raffiniert dosiert und motivierend (!??) verlieren lässt  und dabei mehr leistet, als der Zufall!? Ich  meine, der Durchschnittsspieler verliert eh ca. 50% der Spiele und für jeden Verlierer gibt es auch einen Sieger.
Und ihr denkt im Ernst, da gibt es Mechanismen, die aufgrund einer Psycho-Strategie da noch eingreifen?
Sehr dubios diese Theorie.


 

 

Naja spätestens wenn die ersten Geburtstag Flieger über T5 kommen wirst Du es ja selbst erleben.

ElDefunes #28 Posted 07 September 2017 - 06:21 PM

    First Lieutenant

  • Alpha Tester
  • 65 battles
  • 2,330
  • Member since:
    01-26-2012

View Postc_t_s, on 07 September 2017 - 12:58 PM, said:

 

Die Super-Erklärung hört sich so an, als wenn jemand vom "lieben Gott" erzählt, der mal leiden lässt und dann wieder belohnt.
Entscheidend: Man braucht weder an Gott, noch an ein Eingreifen von WG zu glauben, um z.B. Niederlagen-Serien zu erklären. (Der Fantasie dagegen sind keine Grenzen gesetzt.)
Das angenommene Ziel, Spieler länger am spielen zu halten, klingt vielelicht noch plausibel, aber was für ein ausgefuchstes Sytem soll das sein, das so raffiniert dosiert und motivierend (!??) verlieren lässt  und dabei mehr leistet, als der Zufall!? Ich  meine, der Durchschnittsspieler verliert eh ca. 50% der Spiele und für jeden Verlierer gibt es auch einen Sieger.
Und ihr denkt im Ernst, da gibt es Mechanismen, die aufgrund einer Psycho-Strategie da noch eingreifen?
Sehr dubios diese Theorie.


 

 

Ja es ist halt nicht leicht zu erfassen was man nicht verstehen kann.

Da aber alle Multiplayerspiele ohne Matchmaker keine von dir genannte 50% Rate an Niederlagen haben ist die Natürliche-50%-Regel leider nur an netttes Märchen. Auch wenn es da wissenschaftliche Erklärungen gibt. In der Natur gibt es dann aber  auch Spitzen und Täler, bei Wargaming kommen sogar AFK'ler an die 50%.

 

Würde Wargaming nunmal nicht dafür sorgen das auch weniger begabte Spieler regelmäßig gewinnen wären die schnell wieder weg. Verlieren gefällt niemanden. Leute die weg sind finazieren nunmal keine F2P-Titel.

Bei Battlefield & Co sieht das ganz anders aus.

Das ist bezahlt und Spieler sind sich selbst überlassen.

 

Nun hat Warplanes zumindest noch eine Sonderstellung mit der Winrate da gute Spieler ganze Gefechte gewinnen können da es grobe Designfehler gibt. Zudem kann derjenige auf den geschossen wird nicht zurückschießen

Bei anderen Wargaming Spielen geht jedem Spieler irgendwann die HP aus weil der Gegner zumindest die Chance hat gleichzeitig zurück zu schießen.

 

Naja, über das Thema gibt es genug in den Wargaming-Foren. Wer sich nicht belasten will einfach Kopf ausschalten und an den Zufall glauben. Kommt man auch weiter damit.



Leirix #29 Posted 07 September 2017 - 07:49 PM

    Second Lieutenant

  • Conquest Member
  • 0 battles
  • 1,763
  • Member since:
    04-29-2012
Nein. AFK'ler oder human Bots sind an Winrates zwischen 46 und 47% und mehreren tausend bis zigtausend Spielen zu erkennen. Aber, dass das MM von WG manipuliert ist, da gebe ich dir 100% recht.
Ego sum magistratus et supra ortographiam! :)

Randy_Cunningham #30 Posted 08 September 2017 - 08:30 PM

    Command Chief Master Sergeant

  • Advanced Member
  • 0 battles
  • 795
  • Member since:
    12-15-2013
MiG-3...6 Anläufe, bis zum Sieg mit sage und schreibe 2 Kills. Dafür aber 5 Gefechte die total daneben waren...so auch Futter für Urlaub und Z505...Nun ja, manchmal will Wargaming halt, dass man für so eine Rotte auf T5 den Popo hinhält...LOL, dankeschön dafür....Wenigstens ist dafür jetzt deren P***** etwas länger! (lach!). Hat ja auch was für sich...

Edited by Randy_Cunningham, 08 September 2017 - 08:32 PM.

                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                         

c_t_s #31 Posted 13 September 2017 - 09:32 AM

    Senior Airman

  • Member
  • 113 battles
  • 22
  • [OPHH] OPHH
  • Member since:
    03-17-2016

View PostElDefunes, on 07 September 2017 - 07:21 PM, said:

 

Ja es ist halt nicht leicht zu erfassen was man nicht verstehen kann.

 

Ja, wenn man nicht jeder Verschwörungstheorie blind folgt, bzw. vernünftige Einwende formuliert, dann heißt es direkt, man versteht es nicht.

Da unterscheidest Du Dich nicht von den Impfgegnern, oder Chemtrail-idioten.
 



ElDefunes #32 Posted 13 September 2017 - 10:59 AM

    First Lieutenant

  • Alpha Tester
  • 65 battles
  • 2,330
  • Member since:
    01-26-2012

View Postc_t_s, on 13 September 2017 - 11:32 AM, said:

 

Ja, wenn man nicht jeder Verschwörungstheorie blind folgt, bzw. vernünftige Einwende formuliert, dann heißt es direkt, man versteht es nicht.

Da unterscheidest Du Dich nicht von den Impfgegnern, oder Chemtrail-idioten.
 

 

Eher anders wird ein Schuh draus... Es geht darum das wenn man nicht Intelligent genug ist Sachen zu verstehen das man sie dann schnell als Verschwörungstheorie abstempelt.

Wer geistig nicht erfassen kann was ein Matchmaking in der Lage ist in Milisekunden zu tun, und warum, für den kann das natürlich alles nicht real werden.

Du unterscheidest dich da nicht von Merkel oder vom Vogel Strauß. lieber alles Ausitzen oder Kopf in den Sand statt nachzudenken oder zu handeln.



c_t_s #33 Posted 18 September 2017 - 08:46 AM

    Senior Airman

  • Member
  • 113 battles
  • 22
  • [OPHH] OPHH
  • Member since:
    03-17-2016

View PostElDefunes, on 13 September 2017 - 11:59 AM, said:

 

Eher anders wird ein Schuh draus... Es geht darum das wenn man nicht Intelligent genug ist Sachen zu verstehen das man sie dann schnell als Verschwörungstheorie abstempelt.

Wer geistig nicht erfassen kann was ein Matchmaking in der Lage ist in Milisekunden zu tun, und warum, für den kann das natürlich alles nicht real werden.

Du unterscheidest dich da nicht von Merkel oder vom Vogel Strauß. lieber alles Ausitzen oder Kopf in den Sand statt nachzudenken oder zu handeln.

 

Es geht nicht darum, was technisch möglich wäre. Es geht darum, dass Du den Entwicklern des Spiels unterstellst, die Teamzusammenstellung auf eine seltsame Weise zu manipulieren - genauer: Spieler verlieren zu lassen, um sie dadurch zu vermehrten Spiel zu motivieren. Als Beleg dienen subjektive "Erlebnisse". Gegenteilige Berichte hier im thread werden ignoriert.
Du laberst von "handeln", hast aber selber schon 10.000 Durchgänge absolviert. Vermutlich wirst Du Dich aus Protest hier bald verabschieden. Alles Gute!

ElDefunes #34 Posted 18 September 2017 - 11:19 AM

    First Lieutenant

  • Alpha Tester
  • 65 battles
  • 2,330
  • Member since:
    01-26-2012

View Postc_t_s, on 18 September 2017 - 10:46 AM, said:

 

Es geht nicht darum, was technisch möglich wäre. Es geht darum, dass Du den Entwicklern des Spiels unterstellst, die Teamzusammenstellung auf eine seltsame Weise zu manipulieren - genauer: Spieler verlieren zu lassen, um sie dadurch zu vermehrten Spiel zu motivieren. Als Beleg dienen subjektive "Erlebnisse". Gegenteilige Berichte hier im thread werden ignoriert.
Du laberst von "handeln", hast aber selber schon 10.000 Durchgänge absolviert. Vermutlich wirst Du Dich aus Protest hier bald verabschieden. Alles Gute!

 

Gegenteilige Berichte zu deiner "kann nicht sein" -Meinung ignorierst du doch vollkommen. Nicht ich bin es also der hier was ignoriert... *hust*  Jene sind hier nämlich in der Überzahl.

Handeln heißt in diesem Zusammenhang übrigens 'Verstehen'.

 

Und ich verabschiede mich sicher nicht wegen dem Matchmaking welches klar erkennbar notwendig zum bestehen des Spieles ist.

Man sieht du hast mein Intention nicht mal ansatzweise verstanden. So wie offensichtlich das Matchmaking...

Dann mach mal noch nen paar Durchgänge, vielleicht geht dir dann ein Licht auf, egal worüber.

Mann darf aber zumindest zweifeln ob das bei dir passiert.



Truxxes #35 Posted 16 October 2017 - 03:25 PM

    Senior Master Sergeant

  • Beta Tester
  • 54 battles
  • 180
  • [FLYD] FLYD
  • Member since:
    01-26-2012
Der Sinn von Premium Fliegern ist eh mit 2.0 dahin... da man jetzt darin keine Piloten mehr leveln kann ohne sie vorher teuer umzuschulen...

Edited by Truxxes, 16 October 2017 - 03:26 PM.


NotTheYellowOfTheEgg #36 Posted 16 October 2017 - 03:42 PM

    Master Sergeant

  • Advanced Member
  • 1091 battles
  • 97
  • [JG26] JG26
  • Member since:
    10-06-2013

View PostTruxxes, on 16 October 2017 - 03:25 PM, said:

Der Sinn von Premium Fliegern ist eh mit 2.0 dahin... da man jetzt darin keine Piloten mehr leveln kann ohne sie vorher teuer umzuschulen...

 

wenn das bei dir so ist solltest du ein Ticket schreiben, das ist nicht normal.

jaspion #37 Posted 16 October 2017 - 03:48 PM

    First Lieutenant

  • Beta Tester
  • 184 battles
  • 2,508
  • Member since:
    08-31-2012

View PostTruxxes, on 16 October 2017 - 03:25 PM, said:

Der Sinn von Premium Fliegern ist eh mit 2.0 dahin... da man jetzt darin keine Piloten mehr leveln kann ohne sie vorher teuer umzuschulen...

 

Wenn es das ist, dass man nur 100% Piloten leveln kann. Das war vorher auch so.

 



Truxxes #38 Posted 17 October 2017 - 03:36 PM

    Senior Master Sergeant

  • Beta Tester
  • 54 battles
  • 180
  • [FLYD] FLYD
  • Member since:
    01-26-2012

musste mir sagen lassen das das mit 1.9 schon eingeführt wurde, wo auch diese neuen Pilotenskills eingeführt wurde, ist mir da nur nicht aufgefallen. Und nein Jaspion, sonst konntest du ohne umschulen den Piloten in einen Premiumflieger setzen und bekamst ganz normal deine Exp auf den Piloten. Jetzt bekommt 0 Exp und nur noch 50% mehr Credits... eigentlich war es üblich im Premiumflieger seine Piloten Exp zu sammeln... kA wie das bei Tanks heute ist, damals hast die Tanks Besatzung auch im Premiumpanzer gelevelt. Das entwertet massiv den Premiumflieger wenn damit nur noch Credits zu farmen sind... ohne das Piloten noch Exp bekommen. Der Pilot tritt nämlich dann auf der Stelle... während du Credits farmst...

 

P.S.: Bei Tanks levelt die Besatzung immer noch im Premiumtank ohne auf den Tank umgeschult worden zu sein.


Edited by Truxxes, 17 October 2017 - 06:11 PM.





1 user(s) are reading this topic

0 members, 0 guests, 0 anonymous users