Jump to content


Kampfaufklärungen Patch 2.0

Mission Gold Kampfaufklärung Ziele Belohnung Bedingung Bug

  • Please log in to reply
19 replies to this topic

Raginhard #1 Posted 11 October 2017 - 11:09 PM

    Senior Airman

  • Member
  • 544 battles
  • 29
  • [-PHX-] -PHX-
  • Member since:
    08-16-2014

Mit Patch 2.0 ist eine spezielle Missionsreihe dazugekommen, die mit insgesamt 1000 G Belohnung aufwartet.

 

"Führen Sie Kampfaufklärung durch, und verdienen Sie 1000 Gold!"

Die Missionsziele sind wohl nicht so eindeutig beschrieben oder beinhalten versteckte Bedingungen. Andernfalls würden Mitspieler nicht im Chat nachfragen, oder man selber sich wundern, wieso es in der Reihe nicht weitergeht.

 

Mission für 75 G: "Erobern Sie Sektoren"

Verdienen Sie 3000 Kampfpunkte beim Erobern gegnerischer Sektoren. 5 Spiele

 

Die zählt bei mir kein Spiel; gegnerische Sektoren also nicht neutrale berücksichtigt, sowohl Bodenziele als auch Luftziele ausprobiert, sicher über 3000 Punkte auf den Sektor. Was muß ich zusätzlich beachten, oder sind die Missionen verbugt, wie auch so manche Daily den Anschein macht?



Raginhard #2 Posted 13 October 2017 - 01:16 AM

    Senior Airman

  • Member
  • 544 battles
  • 29
  • [-PHX-] -PHX-
  • Member since:
    08-16-2014
Kann jemand helfen? Ich stecke weiterhin bei der 75 Gold Mission fest. Das Spiel zählt kein Spielergebnis als Missionserfüllung.

Raginhard #3 Posted 13 October 2017 - 01:19 PM

    Senior Airman

  • Member
  • 544 battles
  • 29
  • [-PHX-] -PHX-
  • Member since:
    08-16-2014

Ist das ganze einfach verbugt?

Ich habe jetzt auch zwei Dailies, die das Sammeln von Kampfpunkten bei Eroberung erfordern und das Programm zählt nichts!



DatSuga #4 Posted 16 October 2017 - 01:29 PM

    Senior Airman

  • Member
  • 102 battles
  • 19
  • [PANTA] PANTA
  • Member since:
    02-16-2014
Ich stecke noch beim zweiten Auftrag fest. 5 NEUTRALE Gebäude zerstören. Da zählen wohl nur Gebäudekomplexe und keine Einzelgebäude...und zudem zählt dabei wohl auch nur das letzte zerstörte Gebäude des Komplexes. Ein Einladung zum wegmopsen von Zerstörungen, wenn andere vorher den Großteil der Arbeit gemacht haben?

Raginhard #5 Posted 16 October 2017 - 05:35 PM

    Senior Airman

  • Member
  • 544 battles
  • 29
  • [-PHX-] -PHX-
  • Member since:
    08-16-2014

Ja, es wird unterschieden zwischen den Bodenzielen und den Teilen der Bodenzielen, für die Missionen zählen nur Zerstörungen der gesamten.

Das bedeutet, daß Du Dir schon vorher aussuchst, wie Dein Anflug und Angriff das gesamte Gelände erwischt (Dann kannst Du Dir sicher sein, daß für Dich der Counter zählt)

Wähle zuerst kleinere Ziele (kleine Flaks, kleine 4-er Gebäude) und mit großen Waffen oder noch einfacher Bomben wird es Dir gut gelingen. Und falls jemand einzelne Teile stehen läßt, so ist das Teamplay, die dann abzuräumen, denn nur vollständig zerstörte Gebäude zählen in den Eroberungscounter für das Team.

 (Das Spiel empfiehlt zuerst große Ziele anzugreifen, weil die mehr Punkte bringen, aber eben nur, wenn die auch wirklich komplett abgeräumt werden)


Edited by Raginhard, 16 October 2017 - 05:37 PM.


Wolfliner #6 Posted 17 October 2017 - 01:33 PM

    Airman Basic

  • Alpha Tester
  • 475 battles
  • 4
  • Member since:
    01-26-2012
Bin auch grad an der 75 Gold Mission drann, aber auch bislang noch kein Glück gehabt, bin aber auch noch bei der anderen Bomberteil Mission unterwegs und da soll man ja eroberte Sektoren von roten geschmeiß befreiehn :) mal schauen, vielleicht schau ich nachher mal ob ich es mit einem meiner Flieger gezielt hinbekomme.

Doitschland #7 Posted 20 October 2017 - 08:23 PM

    Airman Basic

  • Beta Tester
  • 3747 battles
  • 2
  • [-DKO-] -DKO-
  • Member since:
    01-26-2012
Habe das selbe Problem! Alles versucht bin am verzweifeln! Wie heißt die Mission auf englisch? Dann könnte ich damit mal googlen

I_OldGamer_I #8 Posted 20 October 2017 - 11:57 PM

    Senior Master Sergeant

  • Advanced Member
  • 855 battles
  • 264
  • [-DKO-] -DKO-
  • Member since:
    05-01-2013

View Postairfight10, on 15 October 2017 - 10:17 PM, said:

ihr solltet solidaritet bei der boykot der 2.0 mit machen, stat das  miserable 2.0 weiter zu machen, zeigt verantwortung spielt nicht weiter

 

Lass es die Jungs kommen von WOT bisl Gold zu machen, und WG Reibt sich die Hände.

Balls_of_Fire #9 Posted 21 October 2017 - 09:04 AM

    Senior Airman

  • Member
  • 134 battles
  • 13
  • [_MAD_] _MAD_
  • Member since:
    04-25-2015

View PostI_OldGamer_I, on 20 October 2017 - 11:57 PM, said:

 

Lass es die Jungs kommen von WOT bisl Gold zu machen, und WG Reibt sich die Hände.

 

Das würde Erklären warum am Himmel kaum einer der Spieler anzutreffen ist, haben Höhen Angst.

:trollface:

hardy9z9 #10 Posted 22 October 2017 - 09:17 PM

    Senior Master Sergeant

  • Advanced Member
  • 1243 battles
  • 429
  • Member since:
    12-14-2013

Hallo Pilotinnen und Piloten!

Ich möchte bitte nicht, dass alle, die 2.0 nicht mögen auch noch in diesem Thread ihren shitstorm verbreiten. Also bitte ich aufrichtig um ehrliche Hilfestellungen zu meinem wirklich nur spieltechnischen Fragen. Noch habe ich mit 50 Gefechten in 2.0 die Taktik nicht verstanden und bin mir noch nicht sicher, ob ich mit dieser Version glücklich bin oder nicht.

Wenn ich 15 Kills mache und meine Teamkammeraden auch noch Kills ohne Ende und wir haben schon die Übermacht an Sektoren errungen, wie kann es dann sein, dass wir kurz vor dem Sieg dann doch auf einmal verlieren? Was hat das Gegnerteam gemacht, um das Spiel dann doch auf eimal noch herum zu reißen.

Anders herum geht es auch. Ich fliege nicht besonders schlau, lasse mich 2 mal abschießen, habe nur unbedeutende Kills gemacht, wir liegen hinten und wie durch ein Wunder erringen wir dann doch noch den Sieg.

Was steckt dahinter? Woran liegt das? Ich blicke leider nicht durch und bitte um euren neutralen Rat (ohne Hassantworten auf 2.0 bitte. Danke!).


Edited by hardy9z9, 22 October 2017 - 09:23 PM.


jabbasDaD #11 Posted 22 October 2017 - 09:36 PM

    Senior Master Sergeant

  • Advanced Member
  • 2103 battles
  • 420
  • [R2_D2] R2_D2
  • Member since:
    11-04-2013
Hi Hardy. Die Sektoren geben periodisch siegpunkte.  Wenn also die Gegenseite schon einen Vorsprung hatte und auch noch Sektoren im Besitz dann können Sie trotzdem noch gewinnen. Daa gilt insbesondere für das Bergwerk(heisst auch Fabrik) weil dies zusätzlich alle zwei Minuten 80, statt der drei jedes anderen sektortyps zusätzlich generiert. Diese ansage, der Sieg ist nah,  ist irreführend. Sagt nur, dass ihr 75% Überlegenheit erreicht habt. Gibt die ansage auch wenn der andere schon 99% hat. Andere Möglichkeit zu gewinnen ist in der Schlussphase das gegnerische Team vollständig abzuschießen. Dieser Sieg geht immer vor. 

jaspion #12 Posted 23 October 2017 - 11:01 AM

    First Lieutenant

  • Beta Tester
  • 621 battles
  • 2,640
  • Member since:
    08-31-2012

Ab und zu passiert, es dass man die Verteidigungsflugzeuge abräumt, aber die Eroberung bei ~90% stehen bleibt. Dann dreht man ratlos Däumchen und die anderen erobern Sektoren munter weiter.

Hat da jemand eine Idee?

 



jabbasDaD #13 Posted 23 October 2017 - 11:16 AM

    Senior Master Sergeant

  • Advanced Member
  • 2103 battles
  • 420
  • [R2_D2] R2_D2
  • Member since:
    11-04-2013

Nur eine Vermutung. Du brauchst für die Eroberung eines neutralen Gebietes 140 Punkte laut webseitenangabe  (unter Vorbehalt, weil ich die Werte nicht für stimmig halte. Ich meine dass grosse Ziele mehr Punkte erfordern) . Verteidigungsflugzeuge (40 pkt) und Bodenziele(bis 80 pkt) vollständig zerstören bringt welche. Der Gegner farmt zugleich. Nach meiner Beobachtung werden die parallel verdienten Punkte saldiert.  Der Counter geht aber nicht von allein weiter. Wenn also alle verteidigungsflugzeuge weg sind, müssen weitere Bodenziele vernichtet werden,  um die sektoreroberung abzuschliessen. Ich meine zudem, dass die neutralen Zonen sich auch reparieren, d.h. Nach gewisser Zeit werden Gebäude wieder errichtet und der eigene eroberungscounter sinkt. Um es besser einschätzen zu können, kannst du genauer beschreiben, ob das Gebiet umkämpft war, d.h. Auch Gegner haben dort Erfolge erzielt und ob nach der Vernichtung der luftziele noch jemand weiter Bodenziele zerstört hat? 

 

Hinweis: bei der Karte im ladebildschirm gibt es zu jedem Sektor win Pop up Fenster. Da stehen wichtige Informationen über den Sektor und die Art der Verteidigung drin. Z.b. Ist es für Jäger sinnlos über einem Bergwerk zu kreisen,  wenn der Gegner da nicht auftaucht, weil das Bergwerk selbst keine verteidigungsflugzeuge hat. Ist einem Team leider schwer vermittelbar. Hälfte der Jäger fliegt da oft gerade am Anfang sinnlos Rum. 


Edited by jabbasDaD, 23 October 2017 - 11:19 AM.


jabbasDaD #14 Posted 23 October 2017 - 11:42 AM

    Senior Master Sergeant

  • Advanced Member
  • 2103 battles
  • 420
  • [R2_D2] R2_D2
  • Member since:
    11-04-2013
Noch ein Nachtrag @Hardy: es kommt darauf an, WO du deine kills machst. Die Zählen nur bei Sektoren Eroberung / Verteidigung. Außerhalb kriegst du zwar Punkte aber keinen direkt zählbaren Beitrag zum Sieg. Ausnahme: Auslöschung des Gegner Team. Dann ist halt direkt vorbei. Deshalb möglichst selber NICHT über Sektoren abgeschossen werden.  

schokofuchs65 #15 Posted 24 October 2017 - 05:55 AM

    Senior Master Sergeant

  • Advanced Member
  • 140 battles
  • 200
  • [R2_D2] R2_D2
  • Member since:
    10-30-2015

Hallo Kollegen,

gewohnte Taktiken, insbesondere BnZ, scheinen unter 2.0 nicht mehr so richtig zu funktionieren. Wie geht Ihr damit um?

Viele Grüße, schoko



jabbasDaD #16 Posted 24 October 2017 - 06:29 AM

    Senior Master Sergeant

  • Advanced Member
  • 2103 battles
  • 420
  • [R2_D2] R2_D2
  • Member since:
    11-04-2013
Hi Schoko. Ich spiele BnZ noch mit heavys. Eigentlicher  zielanflug in visieransicht. Heavys haben genug Boost, um noch wegzusteigen. Bei z.b. Bf109er ist für mich das Problem, dass die erhöhte steigrate aller Jäger oft dazu führt,  dass ein Japaner einfach dran kleben bleibt. Ich bin dazu übergegangen,  ein wegsteigen anzutäuschen und dann mit einer Rolle wegzudrehen. Oft verliert sich der andere dann im Getümmel. Ich drehe dann nicht wieder auf ihn ein,  sondern gehe auf ein anderes Ziel oder bringe horizontal Entfernung zwischen uns. Für mich persönlich sind die corsairs sehr stark im Augenblick in dieser Spielweise. Im englischen Forum gibt es einen interessanten thread dazu. Wie sich das Flugverhalten geändert hat. 

I_Icelander_I #17 Posted 24 October 2017 - 07:50 AM

    Senior Master Sergeant

  • Advanced Member
  • 987 battles
  • 348
  • [-DKO-] -DKO-
  • Member since:
    02-21-2014

 

 

View Postschokofuchs65, on 23 October 2017 - 09:55 PM, said:

Hallo Kollegen,

gewohnte Taktiken, insbesondere BnZ, scheinen unter 2.0 nicht mehr so richtig zu funktionieren. Wie geht Ihr damit um?

Viele Grüße, schoko

Jetzt werden die guten alten Jäger ausgemottet, bis die durch vermehrte gejamere wieder ein downgrate bekommen. Nach der Open Beta sind 90%nur Jäger geflogen. Dann kamm ein downgrate nach dem andern. Die Heavys haben sich durchgemogelt. Jetzt kann die Spitfire,oder Zero ihren  Guten Gefährlichen alten Ruf wieder gerecht werden. Andere dagegen werden die Heavys auf Eis legen dürfen. In Low ist die F2 und 3F wendiger als alles andere, und das  mit Bomben. Im Mid.Tier Die Japaner,und die Spitfire letztere in der 1a Version machte mir Richtig Spaß.

Also neuordnen, und nur auf eins Konzentrieren* Flieg einfach dein Flieger*

..

 

 


Edited by I_Icelander_I, 24 October 2017 - 07:52 AM.


jabbasDaD #18 Posted 24 October 2017 - 08:18 AM

    Senior Master Sergeant

  • Advanced Member
  • 2103 battles
  • 420
  • [R2_D2] R2_D2
  • Member since:
    11-04-2013

Icelander hat recht. Ich teste nach und nach alle meine Flieger durch. BnZ hat sich halt verändert, ist aber in bestimmten Varianten bzw gegen bestimmte Gegner möglich weiterhin. Mein vorläufiges subjektives Fazit. 

 

Me109 TL

Ein Traum. Flüssiges Flugverhalten, gutes trefferverhalten auch beim schießen in der Kurve. Gutes vertikales Flugverhalten. Gimmick sind jetzt die Werfergranaten. Manko weiterhin. Anfällige Motoren. 

P-80a

Der zweite grosse Gewinner meiner Meinung. Schnell,  gutes rollverhalten,  hohe schussrate bei zwar niedrigem Schaden, dafür sieht man die schussbahnen sehr gut und setzt viele Treffer, so dass der andere zumindest kritisch beschädigt rausgeht. Steigt schnell trotz schwachem Boost.

Corsairs 

Die ganze Reihe ist weiterhin in allen belangen stark. 

I-16-29

Dieser kleine premiumflieger  ist fut mich einer der Gewinner im low Tier. Hat sein gutes Flugverhalten behalten und ist jetzt durch das praktische verschwinden der Abzüge für aussenwaffen im niedrigen flugbereich sehr flexibel und im Nahkampf bösartig. Manko praktisch kein Boost oder nennenswerte steigleistung. 

Ki-84

Vorher schon starke Maschine. Ist weiterhin stark und profitiert von der generellen Aufwertung der japanischen Spielweise. 

Verlierer:

Bf 110B

Vorher unglaublich treffsicher. Präzises sturzverhalten. Letzteres ist generell schwieriger. Gegner sind ja alle wendiger dazu wirkt der Sturzflug viel langsamer. Hauptmarkt aber ist die viel geringere treffergenauigkeit. Ich kriege ein Problem wenn der Gegner meinen Angriff übersteht und sich hinter mich setzt. 

XF3F-3

Fliegt jetzt nur noch träge und hat sein sehr gutes rollverhalten eingebüßt. 

Ju-88p

Ohne Bomben ist es für schlachtflieger deutlich schwieriger, Punkte zu machen, weil man Bodenziele nicht so leicht vollständig abräumt.  Dazu der traditionell schwache heckschütze. Übrigens verstehe ich das steuern des heckschützen nicht. Der spielt trotzdem automatisch. Ob ich nun in heckansicht bin oder nicht. 

Soviel an meinen subjektiven ersten eindrücken. 

 



Raginhard #19 Posted 31 October 2017 - 06:38 AM

    Senior Airman

  • Member
  • 544 battles
  • 29
  • [-PHX-] -PHX-
  • Member since:
    08-16-2014

Und nun hätte ein aufmerksamer Moderator ein neues Thema eingerichtet. Schade ob der zwar interessanten aber doch off-Topic Übernahme. Aber liegt auch daran, daß es zum Thema der vielen verbuggten Kampfpunktebasierten Quests keine Lösungen oder Stellungnahmen oder gar kurzfristigen Patches gibt.


 

Insgesamt sind die Missionen bei 2.0 eh nur Frust, weil noch mehr unerfüllbare dazugekommen sind.



Regulus_ #20 Posted 31 October 2017 - 01:21 PM

    Airman Basic

  • Beta Tester
  • 165 battles
  • 3
  • Member since:
    01-26-2012

View Posthardy9z9, on 22 October 2017 - 09:17 PM, said:

 

Was steckt dahinter? Woran liegt das? Ich blicke leider nicht durch und bitte um euren neutralen Rat (ohne Hassantworten auf 2.0 bitte. Danke!).

 

Hab das am Anfang auch nicht ganz nachvollziehen können. Aber was sehr gut hilft: einfach mal "Alt" gedrückt halten und die Zähler oben beobachten. Das erklärt eigentlich schon alles.







Also tagged with Mission, Gold, Kampfaufklärung, Ziele, Belohnung, Bedingung, Bug

1 user(s) are reading this topic

0 members, 0 guests, 0 anonymous users