Jump to content


Was tun mit Multirole-Jägern / Schlachtflugzeugen


  • Please log in to reply
34 replies to this topic

jabbasDaD #21 Posted 16 November 2017 - 03:10 PM

    Senior Master Sergeant

  • Advanced Member
  • 773 battles
  • 276
  • [R2_D2] R2_D2
  • Member since:
    11-04-2013

Hm. Die aufgezählten Probleme sind für mich taktikfragen. Multiroles können gegen keinen Jäger einen kurvenkampf bestehen. Also sein lassen. Wichtig ist,  dass eigene Leute da sind und man diese auf den Gegner aufmerksam machen kann. Multiroles müssen am besten schnell nach oben bzw. Horizontal aus der kampfzone,  um dort zu wenden. Im kamfgeschehen sind sie ansonsten zu oft einfach nur stehende Ziele. Man sollte schwerere Ziele angreifen oder Gegner, die sich im steigflug befinden oder angeschlagen sind. Dabei gilt es Schaden anzurichten. Nicht unbedingt den Abschuss zu machen. Das sollte man unterlassen, sobald es ein eindrehen auf den Gegner erforderlich machen würde. Verlust an Geschwindigkeit ist zu hoch. Wendigkeit ist ja eh schlecht. Da nutzt einem dann auch due höhere beschussfestigkeit nichts. Die fw Reihe ist nicht so leicht zu spielen und meiner Meinung nach erst ab Tier7 wirklich gut. Sie sind keine Bodenziel bekämpfer. Die Raketen eignen sich um ein angeschlagenes Ziel raus zu nehmen, was ein Schlachter stehen gelassen hat. Aber ansonsten muss man zu tief runter,  ist zu langsam und oft nur tot. Ich sehe oft fw, die nach dem Anflug wieder auf ein Bodenziel zurück drehen. Die sind einfach tot. Die fw haben immer noch eine tolle rollrate.  Flieht man mit ihr horizontal rollend, kann man das eine Weile aushalten. Allerdings müssen verbündete da sein, die einem dann den Gegner vom Heck holen. Zudem halten es multiroles recht lange über gegnerischen Flak aus, was Japaner recht schnell zu Tode bringt. 

 

Fazit. Due deutschen  fw sind anspruchsvoll auch in 2.0 und erfordern gute übersicht, kooperative verbündete und strenge Disziplin was das vermeiden von kurvenkampf mit leichten Jägern angeht. 

 

Die Russen fliegen sich m.e. Praktisch wie Jäger. Sind auch wenig beschussfest, haben schlechtes sturzkampfverhalten dafür aber eine überdimensionierte  Kanone an Bord. Wer damit schießen kann. Wird manchen Gegner zum Wutausbruch bringen. 

 

Die Amerikaner. Beide Reihen verfügen über gute Bewaffnung gegen Bodenziele. Die geschutzbewaffnung bei den Thunderbirds ist mg lästig. Super gegen leichte Gegner, dafür sind sie recht schwergängig im Flugverhalten. Subjektiv sind die corsairs die perfekten multiroles. Ich hatte es schon geschrieben. Die sind tatsächlich universell einsetzbar. 

 

So richtig treten diese Unterscheidungen aber eh erst ab t5 auf. Vorher ist alles ähnlich   wo es multiroles gibt. Nur das die Amerikaner grob gesagt unbeweglich, die Russen beschussempfindlich sind. 



BiBaBummsebiene #22 Posted 17 November 2017 - 01:33 PM

    Senior Master Sergeant

  • Advanced Member
  • 175 battles
  • 152
  • [-ELBE] -ELBE
  • Member since:
    11-19-2013

View PostHardrider2010, on 16 November 2017 - 02:21 PM, said:

 

Wenn du nur noch spielst, um deine Winrate zu streicheln, mag das ja sein.

Aber so Gemüse wie ich ist noch am Grinden.

 

Da muss man dann eben durch als Lurch, wenn man ein Frosch werden will....:P

 

Und dann sollte man schon in etwa wissen, was geht mit den Teilen und was nicht.

Also danke für die Infos über Spitfire und Co, diese ist hier aber leider nutzlos.

 

Danke trotzdem.

 

Winrate streicheln? Hört sich ja nett an, aber jedem hier unterstelle ich, gewinnen zu wollen, von dem her ist deine Aussage ziemlich überflüssig.

Und Infos sind nie überflüssig oder nutzlos. Ciraz hat nach den Multiroles gefragt und das ist meine Antwort, die ich aus den paar Gefechten gezogen habe, die ich gespielt habe. Die Antwort von jabbasDaD trifft die Sache ziemlich gut, ich würde aber die Thunder Reihe zu denen zählen die man nicht spielen kann (aber wie schon gesagt geschmackssache). Seit 2.0 hab ich die F4Us nicht mehr gespielt, aber die F2G streut noch immer ziemlich dolle und man muss also nahe ran, dafür kann sie hald recht viel. Ich hänge Leuten nunmal nicht gerne in ihrer Kiste und von dem her mag ich die Corsair Reihe nur bedingt. Dafür ist die F94-D und die F6U eine gute Entschädigung für die Leiden davor, auch wenn der 94D irgendwie (gefühlsmäßig) der Punch in den Motoren fehlt (was sie davor zu viel hatte), aber das hab ich noch nicht gut genug getestet.

Fazit dieses ganzen Threads: keine Kurvenkämpfe gegen Jäger, nur gegen Heavys (wobei da auch der Ami 6er Premium XP-50 dich ausmanövrieren kann mit z.b. ner Fw) und nen funktionierendes Team das dir lästige Anhängsel entfernt.

 

Zusätzlich wollte ich hier auch noch erwähnen, dass man eindeutig noch was an der Manövrierfähigkeit machen muss, wenn man Bomben und Raketen an was auch immer dran hängt. Beispiel F2G: Ich häng ne 1600lb Bombe ran und 8 Raketen und das Teil schwenkt genauso schnell um 360° wie ohne? XD 'nuff said :hiding:


[-ELBE] Heimatschutzstaffel

wenn wir Ein' saufen dann steh ich für zwei, und geht es ans Sterben......ICH bin dabei


NotTheYellowOfTheEgg #23 Posted 17 November 2017 - 03:30 PM

    Senior Master Sergeant

  • Advanced Member
  • 1379 battles
  • 104
  • [JG26] JG26
  • Member since:
    10-06-2013

View PostBiBaBummsebiene, on 17 November 2017 - 01:33 PM, said:

 

Winrate streicheln? Hört sich ja nett an, aber jedem hier unterstelle ich, gewinnen zu wollen, von dem her ist deine Aussage ziemlich überflüssig.

Und Infos sind nie überflüssig oder nutzlos. Ciraz hat nach den Multiroles gefragt und das ist meine Antwort, die ich aus den paar Gefechten gezogen habe, die ich gespielt habe. Die Antwort von jabbasDaD trifft die Sache ziemlich gut, ich würde aber die Thunder Reihe zu denen zählen die man nicht spielen kann (aber wie schon gesagt geschmackssache). Seit 2.0 hab ich die F4Us nicht mehr gespielt, aber die F2G streut noch immer ziemlich dolle und man muss also nahe ran, dafür kann sie hald recht viel. Ich hänge Leuten nunmal nicht gerne in ihrer Kiste und von dem her mag ich die Corsair Reihe nur bedingt. Dafür ist die F94-D und die F6U eine gute Entschädigung für die Leiden davor, auch wenn der 94D irgendwie (gefühlsmäßig) der Punch in den Motoren fehlt (was sie davor zu viel hatte), aber das hab ich noch nicht gut genug getestet.

Fazit dieses ganzen Threads: keine Kurvenkämpfe gegen Jäger, nur gegen Heavys (wobei da auch der Ami 6er Premium XP-50 dich ausmanövrieren kann mit z.b. ner Fw) und nen funktionierendes Team das dir lästige Anhängsel entfernt.

 

Zusätzlich wollte ich hier auch noch erwähnen, dass man eindeutig noch was an der Manövrierfähigkeit machen muss, wenn man Bomben und Raketen an was auch immer dran hängt. Beispiel F2G: Ich häng ne 1600lb Bombe ran und 8 Raketen und das Teil schwenkt genauso schnell um 360° wie ohne? XD 'nuff said :hiding:

 

​ja da bin ich voll bei dir

Block Quote

Zusätzlich wollte ich hier auch noch erwähnen, dass man eindeutig noch was an der Manövrierfähigkeit machen muss, wenn man Bomben und Raketen an was auch immer dran hängt. Beispiel F2G: Ich häng ne 1600lb Bombe ran und 8 Raketen und das Teil schwenkt genauso schnell um 360° wie ohne? XD 'nuff said :hiding:

 Nur, denke ich, wird andersrum ein Schuh draus, ohne Ausenwaffen sollten die Multis beweglicher sein.:playing:



BiBaBummsebiene #24 Posted 18 November 2017 - 10:37 AM

    Senior Master Sergeant

  • Advanced Member
  • 175 battles
  • 152
  • [-ELBE] -ELBE
  • Member since:
    11-19-2013

View PostNotTheYellowOfTheEgg, on 17 November 2017 - 03:30 PM, said:

 Nur, denke ich, wird andersrum ein Schuh draus, ohne Ausenwaffen sollten die Multis beweglicher sein.:playing:

 

Ja so kann mans auch machen, das ist dann aber ne Gratwanderung, die ich dem aktuellen Team (sorry) nicht zutraue, nicht dass die Dinger dann beweglicher werden wie die Japaner :hiding:... so Holzhammer Taktik.... es wäre so schön einfach mal eine normale Balance in dem Spiel hin zu bekommen, die ja nahezu erreicht wurde mit 1.9, nur mit einem Fehler und das war die Übermacht der Heavys, die ja aber nun eh mit dem neuen Gefechtsmodell, dem nerf der Höhenfähigkeit und dem (gefühlten) Ultimaboost für Jäger in die andere Richtung ausgeschlagen hat.

[-ELBE] Heimatschutzstaffel

wenn wir Ein' saufen dann steh ich für zwei, und geht es ans Sterben......ICH bin dabei


NotTheYellowOfTheEgg #25 Posted 18 November 2017 - 04:01 PM

    Senior Master Sergeant

  • Advanced Member
  • 1379 battles
  • 104
  • [JG26] JG26
  • Member since:
    10-06-2013

View PostBiBaBummsebiene, on 18 November 2017 - 10:37 AM, said:

 

Ja so kann mans auch machen, das ist dann aber ne Gratwanderung, die ich dem aktuellen Team (sorry) nicht zutraue, nicht dass die Dinger dann beweglicher werden wie die Japaner :hiding:... so Holzhammer Taktik.... es wäre so schön einfach mal eine normale Balance in dem Spiel hin zu bekommen, die ja nahezu erreicht wurde mit 1.9, nur mit einem Fehler und das war die Übermacht der Heavys, die ja aber nun eh mit dem neuen Gefechtsmodell, dem nerf der Höhenfähigkeit und dem (gefühlten) Ultimaboost für Jäger in die andere Richtung ausgeschlagen hat.

 

​Wie wahr, wie wahr :sceptic:

Blaxx #26 Posted 21 November 2017 - 11:06 AM

    Master Sergeant

  • Beta Tester
  • 1191 battles
  • 68
  • Member since:
    01-26-2012

View PostBiBaBummsebiene, on 17 November 2017 - 01:33 PM, said:

 

Zusätzlich wollte ich hier auch noch erwähnen, dass man eindeutig noch was an der Manövrierfähigkeit machen muss, wenn man Bomben und Raketen an was auch immer dran hängt. Beispiel F2G: Ich häng ne 1600lb Bombe ran und 8 Raketen und das Teil schwenkt genauso schnell um 360° wie ohne? XD 'nuff said :hiding:

Hier gehts nicht um Physik sondern nur noch um Gefechtsrollen im Match . So möchte das WG mit Sicherheit auch verstanden haben. Deswegen wird da auch nix passieren an der Physik.

 

Die Rolle der Multirole besteht nicht darin der beste Jäger zusein sondern in der Unterstützung der GAA oder deren Rolle auch mal im kleinen rahmen zu übernehmen . Dabei behalten sie aber ihre Luftkampffähigkeit .

Wenn man Multirole Flugzeuge so sieht funktionieren sie auch ...

Historische Rollen haben damit garnichts mehr zutun.

 

Gewonnen werden hier die Matches durch Spieler die die Caps am effektivsten erobern udn halten . Abschüsse sind Mittel zum Zweck aber gröstenteils nicht entscheidend.



BiBaBummsebiene #27 Posted 21 November 2017 - 06:33 PM

    Senior Master Sergeant

  • Advanced Member
  • 175 battles
  • 152
  • [-ELBE] -ELBE
  • Member since:
    11-19-2013

View PostBlaxx, on 21 November 2017 - 11:06 AM, said:

Hier gehts nicht um Physik sondern nur noch um Gefechtsrollen im Match . So möchte das WG mit Sicherheit auch verstanden haben. Deswegen wird da auch nix passieren an der Physik.

 

Die Rolle der Multirole besteht nicht darin der beste Jäger zusein sondern in der Unterstützung der GAA oder deren Rolle auch mal im kleinen rahmen zu übernehmen . Dabei behalten sie aber ihre Luftkampffähigkeit .

Wenn man Multirole Flugzeuge so sieht funktionieren sie auch ...

Historische Rollen haben damit garnichts mehr zutun.

 

Gewonnen werden hier die Matches durch Spieler die die Caps am effektivsten erobern udn halten . Abschüsse sind Mittel zum Zweck aber gröstenteils nicht entscheidend.

 

Dass die Physik hier in dem Game keine Rolle spielt würde ich nicht sagen, denn du hast ja die sogenannten "Energie"-Fighter, die mit Höhe etc. kämpfen, zusätzlich verliert man Geschwindigkeit im Kurvenkampf usw usw usw. Von dem her würde ich schon sagen, dass da was gemacht gehört! Ich bin bei dir, wenn es um Rollenausfüllung geht, aber warum sollte ein Multi nicht auch ein Jäger sein? Die Wendigkeit wird er eh nie erreichen und soll er auch nicht, was er aber eben durch Schaden und etwas Fluggeschwindigkeit wettmachen sollte. Zusätzlich fehlt ihm als klassischer Zwitter auch die Höhenleistung. Alles entscheidende Faktoren, wo sich ein Multi einzuordnen hat. Aktuell hat man ihm die Geschwindigkeit entzogen und zusätzlich fehlt es ihm an Höhe oder ähnlichem. Eine Anpassung ist somit meiner Meinung unumgänglich, um den Multi als relevante Klasse im Spiel behalten zu dürfen. Hier wurden einige Multis aber auch schon aufgezählt, wo die Balance passt (z.B. T9). Dies soll bei weitem keine Verallgemeinerung für alle Multis sein! Ich nenne hier also nur einen Aspekt in einem Sammelsurium an Änderungen die noch für ein tolles Fluggefühl fehlen... im Sinne aller Spieler und die zukünftigen, die noch kommen sollen!

Historisch war das Game nur in dem Sinne, dass sie Forschungsmodelle der Weltkriege und zum Teil Massenflieger eingefügt haben.

Zum Thema Abschüsse sind nicht wichtig: ich hab vll. nicht viele Gefechte, aber es ist essenziell viele Gegner zu schreddern, nicht fürs eigene Ego, sondern weil Basen so extrem schnell erobert werden können und durch die Abschüsse Gegner in den Wartebildschirm gezwungen werden, was mir/meinem Team die Zeit gibt die Basen locker zu holen. Beispiel: Ich schieße den Kollegen zum 2ten Mal ab und er sitzt (weiß ich jetzt nicht auswendig, verbessert mich fals es falsch ist) 40 Sekunden im Wartebildschirm. Zusätzlich muss er die Base wieder anfliegen, in der ich gerade "arbeite". Nehmen wir eine gute Base neben seinem Spawnpunkt und rechnen in etwa 25 Sekunden. Gibt mir nach Adam Riese 65 Sekunden Zeit in der ich die Basis erobern kann. Ergo: Halte ich ihn im Wartebildschirm durch Abschüsse kann er weder erobern noch verteidigen. :honoring:

Aber vll denke ich da ja noch zu altertümlich, zu 1.9...


Edited by BiBaBummsebiene, 21 November 2017 - 06:53 PM.

[-ELBE] Heimatschutzstaffel

wenn wir Ein' saufen dann steh ich für zwei, und geht es ans Sterben......ICH bin dabei


Blaxx #28 Posted 21 November 2017 - 07:00 PM

    Master Sergeant

  • Beta Tester
  • 1191 battles
  • 68
  • Member since:
    01-26-2012

View PostBiBaBummsebiene, on 21 November 2017 - 06:33 PM, said:

 

Dass die Physik hier in dem Game keine Rolle spielt würde ich nicht sagen, denn du hast ja die sogenannten "Energie"-Fighter, die mit Höhe etc. kämpfen, zusätzlich verliert man Geschwindigkeit im Kurvenkampf usw usw usw. Von dem her würde ich schon sagen, dass da was gemacht gehört! Ich bin bei dir, wenn es um Rollenausfüllung geht, aber warum sollte ein Multi nicht auch ein Jäger sein? Die Wendigkeit wird er eh nie erreichen und soll er auch nicht, was er aber eben durch Schaden und etwas Fluggeschwindigkeit wettmachen sollte. Zusätzlich fehlt ihm als klassischer Zwitter auch die Höhenleistung. Alles entscheidende Faktoren, wo sich ein Multi einzuordnen hat. Aktuell hat man ihm die Geschwindigkeit entzogen und zusätzlich fehlt es ihm an Höhe oder ähnlichem. Eine Anpassung ist somit meiner Meinung unumgänglich, um den Multi als relevante Klasse im Spiel behalten zu dürfen. Hier wurden einige Multis aber auch schon aufgezählt, wo die Balance passt. Dies soll bei weitem keine Verallgemeinerung für alle Multis sein! Ich nenne hier also nur einen Aspekt in einem Sammelsurium an Änderungen die noch für ein tolles Fluggefühl fehlen... im Sinne aller Spieler und die zukünftigen, die noch kommen sollen!

Historisch war das Game nur in dem Sinne, dass sie Forschungsmodelle der Weltkriege und zum Teil Massenflieger eingefügt haben.

Zum Thema Abschüsse sind nicht wichtig: ich hab vll. nicht viele Gefechte, aber es ist essenziell viele Gegner zu schreddern, nicht fürs eigene Ego, sondern weil Basen so extrem schnell erobert werden können und durch die Abschüsse Gegner in den Wartebildschirm gezwungen werden, was mir/meinem Team die Zeit gibt die Basen locker zu holen. Beispiel: Ich schieße den Kollegen zum 2ten Mal ab und er sitzt (weiß ich jetzt nicht auswendig, verbessert mich fals es falsch ist) 40 Sekunden im Wartebildschirm. Zusätzlich muss er die Base wieder anfliegen, in der ich gerade "arbeite". Nehmen wir eine gute Base neben seinem Spawnpunkt und rechnen in etwa 25 Sekunden. Gibt mir nach Adam Riese 65 Sekunden Zeit in der ich die Basis erobern kann. Ergo: Halte ich ihn im Wartebildschirm durch Abschüsse kann er weder erobern noch verteidigen. :honoring:

Aber vll denke ich da ja noch zu altertümlich, zu 1.9...

 

Die Physik die derzeit vorhanden ist spielt eine Rolle , man sollte sie verstehen das war gemeint. Darüberhinaus kannst du ja der Meinung sein das Zuladung das Flugverhalten verändert das is aber für WG unwichtig . Sie wollen das Die Spieler ihre Rollen ausfüllen und DESWEGEN werden sie es so lassen weils auch so funktioniert.

 

Die Multis und zwar alle können doch jagen , P47 is hervorragend Boom and Zoom fähig , weis ich weil ichs geflogen bin hier. F4U linie is hervorragend selbst wenn nur als Jäger geflogen.

Du solltest nicht denken das ich nicht weis was Boom and Zoom ist oder auch alle möglichen anderen ACM . Ich war sowohl damals in der WoWP Beta als auch in der War Thunder Beta und ich hab das Desaster vorraus gesagt . Keiner wollte es hören . Desweitern hab ich in WT den Arcade mode  gespielt aber nur kurz vielleicht 4k Matches dann 2 Jahre Realistic / Historic Mode . Da wird dann wesentlich mehr simuliert als hier das noch ne ganz andere Nr. (wenn gewünscht bringe ich Screenshot vom Acc. anzahl der Flüge flugzeuge usw. )

 

Das was du willst wollen die allermeisten Leute nicht und das weis WG also wirds auch nicht kommen. ( Physik , Flugmodelle usw. ) Boom and Zoom ist begrenzt durchaus möglich hier auch jetzt das geht in WT Arcade zb . nicht .

Ich hätte mit deine Wünschen kein Problem , aber es würde den Leuten nicht gefallen ( der Masse) . Die hier nichtmal liest.

 

 

Ich habe nicht gesagt das Abschüsse NICHT wichtig sind sondern " Abschüsse sind Mittel zum Zweck " . Ja damit erobert man Caps oder verhindert Caps aber sie sind nicht alles und ich schlage jederzeit mit einem guten medicore team das nach Objekten spielt  das Jägerass-team . WG versucht den Skill Gap aufzubrechen und auch die Balance indem sie klare Rollen festlegt .

Die Leute sollten sich darauf konzentrieren , Abschüsse haben nicht mehr den selben Maßstab wie früher .

Helft den Leuten ihre Rolle zufinden. Das ist wichtiger

 

NICHTS DESTOTROTZ SIND TOP JÄGER PILOTEN SEHR MÄCHTIG , ich spiele offt mit einem und im team ist das sehr angenehm.


Edited by Blaxx, 21 November 2017 - 07:00 PM.


BiBaBummsebiene #29 Posted 21 November 2017 - 08:07 PM

    Senior Master Sergeant

  • Advanced Member
  • 175 battles
  • 152
  • [-ELBE] -ELBE
  • Member since:
    11-19-2013

Wir reden total aneinander vorbei, das ändert auch nicht die Tatsache, dass du (was hier mit dem Thema nichts zu tun hat) auch n toller Pilot in WT bist/warst.

Ich habe auch nie gesagt, dass BnZ hier nicht funktioniert, das tut es nämlich, zwar nicht so wie es sollte, aber das ist ein anderes Thema und hat mit dem Spielmodus, mit der (nun völlig missinterpretierten) optimalen Flughöhe und den (wie du bereits angesprochen hast) übermächtigen Jägern zu tun. Nur dein Schluss daraus ist, dass eben die Jäger zu mächtig sind, meiner, dass die anderen zu schwach sind. Treffen wir uns also in der Mitte :great:

Übrigens:D:trollface: Dass WG das (die Manövrierfähigkeit bei Zuladung) so will ist ne Vermutung und kann mit dem nächsten Patch bereits völlig ad absurdum geführt werden die Aussage. Da du ja bereits in 1.X da warst, dürftest du gesehen haben, dass das vorher anders war. Und bevor mir hier jetzt einer wieder was unterstellt: ja nur weils vorher so war muss es nicht wieder so sein, macht aber hierbei SINN. Ja auch um seine Rolle auszuführen, denn mit Beladung fliegt man automatisch tiefer (sollte man) und somit im Zwischenbereich von Fluglinie und Bodenzielen (ist es jetzt klarer formuliert?).

 

Medi-Teams sind schön, Jägerasse sind besser (meine Meinung).

 

zum Thema Abschüsse kommen wir nicht zusammen, klar ist es nicht mehr so wichtig wie in 1.9, aber das liegt ja auch rein am Spielmodus mit Respawn. Trotzdem machen Abschüsse 90% der Erfolgsrate aus. Man muss sie natürlich an der richtigen Stelle machen.


Edited by BiBaBummsebiene, 21 November 2017 - 08:16 PM.

[-ELBE] Heimatschutzstaffel

wenn wir Ein' saufen dann steh ich für zwei, und geht es ans Sterben......ICH bin dabei


Blaxx #30 Posted 21 November 2017 - 08:26 PM

    Master Sergeant

  • Beta Tester
  • 1191 battles
  • 68
  • Member since:
    01-26-2012

Nö wir reden nicht aneinander vorbei . Du liest halt raus was du rauslesen willst.

 

Ich habe zb. nicht gesagt das Jäger übermächtig sind , das sagst du .

Jäger können nicht allein gewinnen . Abschüsse gewinnen nicht .

 

Caps richtig geholt und gehalten gewinnen.

 

Aber wie auch immer aus den Posts kann man jedenfalls  gut pro und kontra lesen für den der es brauch . Ich lass es jetzt dabei bewenden und überlass dir gern das Schlusswort.

 

 



BiBaBummsebiene #31 Posted 22 November 2017 - 07:55 PM

    Senior Master Sergeant

  • Advanced Member
  • 175 battles
  • 152
  • [-ELBE] -ELBE
  • Member since:
    11-19-2013

View PostBlaxx, on 21 November 2017 - 07:00 PM, said:

NICHTS DESTOTROTZ SIND TOP JÄGER PILOTEN SEHR MÄCHTIG

View PostBlaxx, on 21 November 2017 - 08:26 PM, said:

Ich habe zb. nicht gesagt das Jäger übermächtig sind

Mein Fehler, geb ich zu, hab gelesen "top Jäger" und das ohne "Piloten", sry. Trotzdem ist meine Aussage richtig, was die Übermacht der Jäger angeht.

 

View PostBlaxx, on 21 November 2017 - 08:26 PM, said:

Aber wie auch immer aus den Posts kann man jedenfalls  gut pro und kontra lesen für den der es brauch . Ich lass es jetzt dabei bewenden und überlass dir gern das Schlusswort.

 

  Jetzt wirst du beleidigend und kindisch zugleich, man kann ja normal miteinander diskutieren und wenn du der Auffassung bist ich verstehe dich nicht in einer einfachen pro kontra Stichpunkte Aufzählung mir dalegen was du meinst und ich auch so verstehen soll. Bis auf die gerade genannte Aussage habe ich dich nämlich in jedem Punkt verstanden und auch entsprechend geantwortet.

 

 

View PostBlaxx, on 21 November 2017 - 08:26 PM, said:

Caps richtig geholt und gehalten gewinnen.

Damit schreibst du genau das was ich im Post darüber geschrieben habe:

View PostBiBaBummsebiene, on 21 November 2017 - 08:07 PM, said:

Trotzdem machen Abschüsse 90% der Erfolgsrate aus. Man muss sie natürlich an der richtigen Stelle machen.

Wir reden also doch aneinander vorbei :P:teethhappy:

Damit wird auch klar, dass ein Medi-Team bei nem Jäger-Team keinen Stich landet, da die entsprechenden Rollen nicht ausgefüllt werden, wenn sie dauerhaft gejagt werden. Auch klar, dass es hierbei nicht nur um Multis geht. Mit guten Jäger-Teams sind natürlich alle Klassen gemeint. Was hilft dir die, von der 265 zerstörten IL8? Was hilft dir die tote P47, die von ner F4U geholt wurde? Dann hab ich alle Basen und deffe was kommt. Sagst du doch auch (Zitat vor meinem). Wenn ich ne Base hab kommt da keiner mehr rein, dafür sorgen die Flugzeugjäger schon.

 

Aber gut, wir drehen uns im Kreis. Damit hatte ich das Schlusswort und du paar Nerven weniger, aber die wachsen ja bekanntlich nach, von dem her dir Glück auf und viel Erfolg weiterhin. :great:

 


[-ELBE] Heimatschutzstaffel

wenn wir Ein' saufen dann steh ich für zwei, und geht es ans Sterben......ICH bin dabei


I_Icelander_I #32 Posted 01 December 2017 - 03:59 PM

    Senior Master Sergeant

  • Advanced Member
  • 114 battles
  • 224
  • [-DKO-] -DKO-
  • Member since:
    02-21-2014

Hey Biba,

Kommt nur mir das so rüber das Premium Multis Jetzt besser zu Fliegen sind als vorher, zb.die  P39N-1


Edited by I_Icelander_I, 01 December 2017 - 04:00 PM.


BiBaBummsebiene #33 Posted 01 December 2017 - 06:11 PM

    Senior Master Sergeant

  • Advanced Member
  • 175 battles
  • 152
  • [-ELBE] -ELBE
  • Member since:
    11-19-2013

View PostI_Icelander_I, on 01 December 2017 - 03:59 PM, said:

Hey Biba,

Kommt nur mir das so rüber das Premium Multis Jetzt besser zu Fliegen sind als vorher, zb.die  P39N-1

 

Da kann ich dir nur einen Flieger aus eigener Erfahrung nennen, die anderen habe ich nicht gespielt.

Name

Schusskraft

Optimale Geschwindigkeit

Steigrate

360°-Dauer

Höhenleistung

Spitfire XIV

530

391

62,10

8,60

1600

Seafang F.32

530

446

70,50

10,80

1600

 

Im Vergleich mit der Schwester Seafang/Spitfire: Früher war die Seafang mit etwas mehr Schusskraft ausgestattet, dafür war sie etwas weniger wendig bei (fast) gleicher Geschwindigkeit. Aktuell sieht man, dass der Unterschied in der Wendigkeit fast 2,2 Sekunden beträgt (10,80 zu 8,60). Das ist eklatant mehr als früher und hat mit der Tatsache des "Rollen erfüllen" zu tun. Hinzu kommt, dass die reine Steigleistung nicht mehr das wichtigste ist, sondern was dein Nettogewicht ist im Zusammenhang mit verfügbarem Boost. In meinen Augen ist die Seafang also schlechter geworden im reinen Vergleich zur Spitfire.

Wenn man also auf dein angesprochenes Flugzeug P39N-1 (wird im Flugzeugvergleich als Jäger geführt, bist du dir mit dem Multi sicher?) schaut, kommt folgendes bei raus:

P-39Q-15

315

380

48,00

9,60

1500

P-39N-1

412

380

48,00

9,60

1500

Jak-1M

243

304

48,40

8,30

1000

Bf 109 F

208

430

57,00

10,30

2000

I-210

182

398

56,70

10,30

1900

La-5

325

330

52,50

9,60

1200

P-51A

223

451

45,10

10,80

1900

A6M5

324

304

50,20

7,90

1000

Ki-61

237

340

52,20

8,60

1500

 

Die Schusskraft ist wirklich sehr ordentlich, wenn man dabei noch weiß, dass der Multi-Vertreter Fw 190 A-5 494 Schusskraft hat und eine P-38J Lightning 455 hat. In der Geschwindigkeit und Höhenleistung ist sie allenfalls Durchschnitt. Bei der Steigleistung ist sie weniger gut, aber das gleicht sie durch ihre Wendigkeit recht gut aus.

 

Ich muss dir sagen, ich hab noch keine Zeit gefunden, dass ich da alle Vergleiche ziehe, aber ich werde Sonntag oder Montag alle Bereiche des "Flugzeugvergleichs" neu posten mit Schusskraft und Steigleistung, dann kannst dir das ja mal genauer ansehen, was du davon hältst.

Grüße,

BiBa


Edited by BiBaBummsebiene, 01 December 2017 - 06:24 PM.

[-ELBE] Heimatschutzstaffel

wenn wir Ein' saufen dann steh ich für zwei, und geht es ans Sterben......ICH bin dabei


I_Icelander_I #34 Posted 02 December 2017 - 05:31 AM

    Senior Master Sergeant

  • Advanced Member
  • 114 battles
  • 224
  • [-DKO-] -DKO-
  • Member since:
    02-21-2014

Danke, für deine Antwort und mein Respekt für die Arbeit :medal:( und Geduld) die Du hier leistest.

Und Ja, habe mich da verguckt ist ein Jäger. :hiding:

Kann es sein das einige Maschinen den von WG vorgegebenen Daten nicht gerecht werden, und das Pro/Kontra.


Edited by I_Icelander_I, 02 December 2017 - 05:34 AM.


BiBaBummsebiene #35 Posted 03 December 2017 - 02:00 PM

    Senior Master Sergeant

  • Advanced Member
  • 175 battles
  • 152
  • [-ELBE] -ELBE
  • Member since:
    11-19-2013

View PostI_Icelander_I, on 02 December 2017 - 05:31 AM, said:

Kann es sein das einige Maschinen den von WG vorgegebenen Daten nicht gerecht werden, und das Pro/Kontra.

 

Gefühlt ja. Liegt daran, dass diese Daten nur im PvP relevant sind. Bots cheaten wie die Sau, da kann dich schon mal ne Hornet in ner XF90 überholen :rolleyes:

[-ELBE] Heimatschutzstaffel

wenn wir Ein' saufen dann steh ich für zwei, und geht es ans Sterben......ICH bin dabei





1 user(s) are reading this topic

0 members, 1 guests, 0 anonymous users