Jump to content


Denkanstoss


  • Please log in to reply
26 replies to this topic

Redragnar #21 Posted 05 March 2018 - 06:12 PM

    Command Chief Master Sergeant

  • Advanced Member
  • 505 battles
  • 625
  • [-KVT-] -KVT-
  • Member since:
    11-11-2012

Sie haben bereits WoT Generals verloren.

Da können sie es sich nicht leisten auch noch eines der drei Hauptspiele zu verlieren.

Hmm....   oder etwa doch?


WoWP - Be a Part of it.

Moerdergrube #22 Posted 06 March 2018 - 07:25 AM

    Senior Master Sergeant

  • Advanced Member
  • 2428 battles
  • 255
  • [FEED] FEED
  • Member since:
    10-13-2017
Es gewinnt immer das bessere Team. 40.000 gegen 25.000 sagt nichts aus. Wenn sich 2 Minuten vor Ende die letzten 2 Menschen abschießen lassen, obwohl sie mit 15k führen, weil sie nur auf ihre Punkte schauen, dann verlieren die Bots die Zielgebiete. So schnell kannst gar nicht schauen und dann geht es tickticktick und dann wird gejammert.

Legend_of_Wolf #23 Posted 13 April 2018 - 07:29 PM

    Airman Basic

  • Member
  • 2008 battles
  • 6
  • [JV44] JV44
  • Member since:
    08-10-2012

Nach 9 Gefechten und alles Niederlagen im Tier 10ner bin ich es langsam wirklich Leid gegen manipulierte Bots zu kämpfen.

Ich bin nach  4 Jahren kompletter Verweigerung dieses Games nach Patch 2.0 zurückgekommen und finde ein einziges Abzocken der noch verblieben Spieler wieder.

Es reicht den Gamedesignern nicht durch die Einführung der Eroberungspunkte das Spiel zu manipulieren "natürlich alles im Sinne der unerfahrenen Spieler".

In den hohen Tier Level ist die Präsenz von echten Spielern gleich null und somit wird man mit Bots dermaßen gematcht das auch wenn man sich noch so anstrengt, mit Jägern kaum ein Gefecht zu gewinnen ist.

Man kämpft noch im Glauben das man das Match gewinnt und kaum schaut man sich um sind sämtliche Punkte wie von Geisterhand eingenommen wenn man dann auf der Karte schaut findet man nicht mal einen Flieger der

den Standort eingenommen hat. Das ist dermaßen offensichtlich.

Das kann schon 14 Gefechte dauern bis man Bots bekommt die dann auch mal was taugen. Einzige Möglichkeit diese wirklich frustrieende Ödisee zu beenden ist den Flieger zu wechseln.

Was einem natürlich Unsummen an Kredits gekostet hat auch wenn man mit Premieum fliegt.

 

Kleine Anmerkung zum Event die Krone der Abzocke.

Es reicht nicht eine Klasse höher gematct zu werden.

Es reicht nicht die Aufgaben fast unlösbar zu machen.

Es reicht nicht die Pysik der Flieger nahezu gleich zu machen

Es reicht nicht das Matchmakeing mit bis zu 800 zu 0 zu gestalten.

und dadurch das Timeing so kurz zu gestalten das man unmöglich die Aufgaben erledigen kann, besonders in der Invasion.

Nur einige Punkte die mir spontan einfallen.

 

dieses Game ist dazu verkommen sich in einen Bomber zu setzen und simple Bodenziele zu killen alles andere bringt nichts mehr.

Ich muß nicht näher auf die anderen Dinge eingehen den es wurde warlich schon genug darüber geschrieben.

 

Nee Leute so macht man kein Game! entlasst die Verantwortlichen kehrt wieder zum alten Pfad zurück und dann könnt ihr auch Geld verdienen.

 

Mir ist bewusst wie man die Bots steuern kann das klappt bloß nicht oft. Und die anderen Tips sind alle schön und gut ich will fighten und nicht wie ein dummer rumklicken damit ich ein Chance habe das Game zu gewinnen.

 



BiBaBummsebiene #24 Posted 14 April 2018 - 10:53 AM

    Senior Master Sergeant

  • Advanced Member
  • 312 battles
  • 261
  • [JG26] JG26
  • Member since:
    11-19-2013

0.X war für Fans

1.X war für Bestandskunden/Langzeitspieler

2.X ist für Gelegenheitsspieler

 

Alleine mit dem Verkauf von Piloten mit 8 Fähigkeitspunkten wurde doch gezeigt, dass man den Vorsprung der Dauerspieler so weit wie möglich minimieren will. Zu hoffen, dass sie durch zukünftige Updates mal alle Gruppen mitnehmen und sich nicht immer nur auf eine versteifen und die anderen außen vor lassen.

 

lG,

BiBa


[JG26] Jagdgeschwader 26

[-ELBE] Heimatschutzstaffel

wenn wir Ein' saufen dann steh ich für zwei, und geht es ans Sterben......ICH bin dabei


jabbasDaD #25 Posted 14 April 2018 - 06:29 PM

    Senior Master Sergeant

  • Advanced Member
  • 1701 battles
  • 382
  • [R2_D2] R2_D2
  • Member since:
    11-04-2013

Meine Meinung: es ist kein Ding,  dass das Team mit mehr individuellen Punkten verliert. Das andere Team hat dann taktisch besser gespielt. Das liegt einfach am Modus. Aber es war doch in 1.9 auch so. So oft haben sich da Leute beschwert. "der noob hat Glück gehabt" "op rotte" "blöden Schlachter" und und und. Im Einzelfall oft richtig und "ungerecht",  aber Siege lassen sich nun mal nicht vorausrechnen.  Viel Unmut gibt es, weil die Leute die spielmechanik nicht blicken. Aber oft auch nicht verstehen können: WEIL ES EXHT SCHLECHT ERKLÄRT WIRD .Und im Spiel NICHT TRANSPARENT GEMACHT WIRD. getrenntes Radar. Minimap. Lebensbalken und Namen erkennbar. Klare Anzeige, welche Aktion welche Auswirkungen hatte und schon werden viele mehr Verständnis entwickeln. Es gibt nämlich Dinge, die wirklich nicht gehen: TheOne hat irgendwo pics gepostet,  wo das Spiel bei 400:700 zu ende war, obwohl der Punkte Balken noch nicht voll war. Das verstehe ich immer noch nicht. Zumal es doch nur 400, 600, 800 Punkte Siege gibt?! Ansonsten sind die bots nicht wirklich gut geskriptet und Verhalten sich zu oft unnütz. Daran sollte gearbeitet werden, das finde ich auch. 

 

Was das Spiel braucht sind klare verständliche Systematiken. Gerade bei events,  due ja Leute ziehen sollen. Beispiel aus wot: das event für den italienischen t8 Panzer. Klarer Ablauf. Jeder kann sich einen Geldwerten Bonus erspielen bis zu 100% und gute Spieler haben parallel durch herausragende Leistungen die Chance, Stufen schnell zu schaffen. Klar. Einfach. Für jeden kalkulierbar. Gut gemacht. Wowp dagegen unübersichtlich. Zu unflexibel und wenig motivierend dadurch, dass man neben teilweise schwierigen auftragen auch das Glück haben müsste den richtigen Auftrag im richtigen Match aktiv zu haben. Oder am richtigen Wochenende Zeit um weiter zu kommen. Frustrierend. Obwohl die Aufgaben an such ok waren mit den Zertifikaten,  die man gewinnen konnte.  Na ja. Das ist etwas.  Was ich absolut nicht verstehe. Aber nur meine Meinung. Bis bald mal. 



I_ThEOnE_I #26 Posted 15 April 2018 - 07:16 AM

    Senior Airman

  • Member
  • 400 battles
  • 29
  • Member since:
    11-29-2016

View PostjabbasDaD, on 14 April 2018 - 06:29 PM, said:

 TheOne hat irgendwo pics gepostet,  wo das Spiel bei 400:700 zu ende war, obwohl der Punkte Balken noch nicht voll war. Das verstehe ich immer noch nicht. Zumal es doch nur 400, 600, 800 Punkte Siege gibt

 

Wenn 400 zu 700 hätte ich nicht mal die mühe genommen zu Schreiben:trollface: es waren 663 zu 702, aber das selbe ist auch bei WoWS so das WG ohne das nötigen Kriterien erfüllt sind, das Spiel beendet.

Eins ist aber konstant, WG schert sich ein Dreck ob es so gut ist oder nicht.



Redragnar #27 Posted 15 April 2018 - 01:29 PM

    Command Chief Master Sergeant

  • Advanced Member
  • 505 battles
  • 625
  • [-KVT-] -KVT-
  • Member since:
    11-11-2012

View PostjabbasDaD, on 14 April 2018 - 06:29 PM, said:

....

Was das Spiel braucht sind klare verständliche Systematiken. Gerade bei events,  due ja Leute ziehen sollen. Beispiel aus wot: das event für den italienischen t8 Panzer. Klarer Ablauf. Jeder kann sich einen Geldwerten Bonus erspielen bis zu 100% und gute Spieler haben parallel durch herausragende Leistungen die Chance, Stufen schnell zu schaffen. Klar. Einfach. Für jeden kalkulierbar. Gut gemacht. Wowp dagegen unübersichtlich. Zu unflexibel und wenig motivierend dadurch, dass man neben teilweise schwierigen auftragen auch das Glück haben müsste den richtigen Auftrag im richtigen Match aktiv zu haben. Oder am richtigen Wochenende Zeit um weiter zu kommen. Frustrierend. Obwohl die Aufgaben an such ok waren mit den Zertifikaten,  die man gewinnen konnte.  Na ja. Das ist etwas.  Was ich absolut nicht verstehe. Aber nur meine Meinung. Bis bald mal. 

 

Genauso ist es.
WoWP - Be a Part of it.




1 user(s) are reading this topic

0 members, 1 guests, 0 anonymous users