Jump to content


Es ist einfach nur traurig und beschämend ...


  • Please log in to reply
73 replies to this topic

Obiwankenevo #1 Posted 20 December 2018 - 11:32 PM

    Master Sergeant

  • Advanced Member
  • 2564 battles
  • 67
  • [MOUT] MOUT
  • Member since:
    07-30-2014
Es ist deprimierend. World of Bugs macht mich echt fertig! Zum einen muss ich alles wieder neu einstellen, was mit der Steuerung zu tun hat. Gut ... nach ner halben Stunde hat man das wieder geschafft. Man fliegt die ersten Runden ... Soundbug ist immer noch da. Ok ... man weiss ja inszwischen damit zu leben. Aber dann ... ich hatte vorher schon öfter einen Bug, bei dem beim Respawn keine Steuerung möglich ist. Einmal ESC gedrückt ... Zurück ins Gefecht gedrückt ... alles gut. Aber jetzt hilft nicht einmal mehr das. Es ist zum kotzen. Wie soll man mit so einem Mist Freude haben? Das die angepriesenen Zertifikate nicht da sind ... geschenkt. Geld gebe ich für das Spiel eh nie wieder aus. Da kann ich es auch verbrennen! SCHÄMT EUCH WG-TEAM!

LebstDuNoch2017 #2 Posted 26 February 2019 - 12:31 AM

    Senior Airman

  • Member
  • 5018 battles
  • 10
  • Member since:
    03-10-2017

Das ganze Spiel ist  n Witz . Hauptsache ist man bezahlt.....ändern tut sich auch nix , egal welche Munition -egal wie gut der Flieger ist.........Mann verliert nuuuuuurrrrrrrrrrr.

Eigentlich müßte man dem Drecksspiel den Rücken zukehren

 



klbergmen #3 Posted 26 February 2019 - 09:07 AM

    Command Chief Master Sergeant

  • Advanced Member
  • 5210 battles
  • 993
  • [BBMM] BBMM
  • Member since:
    08-13-2014

View PostLebstDuNoch2017, on 26 February 2019 - 02:31 AM, said:

Das ganze Spiel ist  n Witz . Hauptsache ist man bezahlt.....ändern tut sich auch nix , egal welche Munition -egal wie gut der Flieger ist.........Mann verliert nuuuuuurrrrrrrrrrr.

Eigentlich müßte man dem Drecksspiel den Rücken zukehren

 

Eure beide Statements haben nichts miteinander zu tun. Die Aussage von HiFiRe2142 kann ich verstehen - deine nicht.

Es gibt einen Haufen Bugs und WG versucht trotzdem hemmungslos die Spieler auszunehmen ohne etwas zurückzugeben. Wenn man aber um die Bugs drumherum kommt macht es Spass und wenn jemand nur verliert liegt das nicht am Spiel sondern am Spieler. Auf den ersten Blick ist es ein simpler Shooter mit Flugzeugen. Die taktische Komponente ist aber komplexer als es auf den ersten Blick scheint.



Katysha44 #4 Posted 26 February 2019 - 09:19 AM

    Senior Master Sergeant

  • Advanced Member
  • 1374 battles
  • 121
  • [MF-SJ] MF-SJ
  • Member since:
    09-20-2018
Gerade die Taktik  ist es, die am schwersten zu lernen ist. Neben dem eigenen Figth, besonders im Kurvenkampf, noch den Gesamtüberblick zu haben. 
„Ich bitte um Ausrüstung meines Geschwaders mit Spitfires.“— Adolf Galland
 

0berhessen #5 Posted 26 February 2019 - 09:38 AM

    Command Chief Master Sergeant

  • Advanced Member
  • 4695 battles
  • 825
  • [BBMM] BBMM
  • Member since:
    06-27-2016

View PostLebstDuNoch2017, on 26 February 2019 - 12:31 AM, said:

Das ganze Spiel ist  n Witz . Hauptsache ist man bezahlt.....ändern tut sich auch nix , egal welche Munition -egal wie gut der Flieger ist.........Mann verliert nuuuuuurrrrrrrrrrr.

Eigentlich müßte man dem Drecksspiel den Rücken zukehren

Ich hab mir mal Deine Spielstatistik angesehen und kann die Frustration durchaus verstehen.

So wie es aussieht besteht deine Flugzeugflotte aus einigen Premiumfliegern, Du hast also Geld ausgegeben und bist jetzt enttäuscht, das Deine Gewinnquote eher mäßig ist.

Nur um es mal klarzustellen:

Premiumflugzeuge bedeutet in diesem Spiel nicht Flugzeuge mit besseren Werten als Standardflugzeuge zu bekommen und damit auch keine höhere Gewinnchance.

Der Vorteil dieser Premiumflugzeuge liegt ganz klar in der Ausbeute an Spielgeld (Silber/Credits) und höherer Erfahrung für die Piloten/Heckschützen.

Mein Tip: Nimm Dir zwei bis drei Flugzeuge vor, die Du entsprechend oft fliegst und auf den Spezialist Status bringst. Dann verbessere das eingebaute Zubehör.

Mach Dich mit den Vorteilen dieser Flugzeuge vertraut, schau Dir die Werte zu Höhenleistung, Wendigkeit etc. an und wähle dann im Kampf entsprechend Gegner gegen die Du bestehen kannst, bzw. geh anderen aus dem Weg - dann sollte sich Deine Gewinnrate langsam über 50% erhöhen.


There is an art to flying, or rather a knack. The knack lies in learning how to throw yourself at the ground and miss. ... Clearly, it is this second part, the missing, that presents the difficulties (Douglas Adams - Hitchhikers Guide to the Galaxy)

I_MadIceland_I #6 Posted 26 February 2019 - 10:01 AM

    Command Chief Master Sergeant

  • Advanced Member
  • 3857 battles
  • 503
  • [_MAD_] _MAD_
  • Member since:
    02-21-2014

View PostKatysha44, on 26 February 2019 - 01:19 AM, said:

Gerade die Taktik  ist es, die am schwersten zu lernen ist. Neben dem eigenen Figth, besonders im Kurvenkampf, noch den Gesamtüberblick zu haben. 

Richtig erkannt, und es klinkt zwar Blöd aber dies einfache Spiel benötigt ein Komplexes Taktisches Wissen. Bestes Beispiel am Wochenende war es Auffälligsten das alle meine Siege nur durch  Taktik zustande gekommen sind. Der wohl am meisten verursachte Fehler ist bei 1 Flugplatz, und 4 Garnisonen sich auf den Flugplatz zu Beschränken. Ist immer das selbe Procedere Cap& Camp over Airfield. Die Garnisonen werden nicht beachtet. Ich gehe immer erst die Garnisonen holen. Natürlich nicht sofern eine Militär, ein Commandcenter oder eine Fabrik im Schpiel ist. Letztere haben Vorrang. Hier ist dann der nächste Punkt, nämlich das meist alle bei dieser Base Aufstellung wie die Motten dann Garnisonen anfliegen statt der Taktisch relevanten Bases. Werden diese Fehler mit unsicheren Handling der Flieger gepaart, kommt zu 99% eine Niederlage als Folge zu Stande. 


Edited by I_MadIceland_I, 26 February 2019 - 10:03 AM.


Flippi9 #7 Posted 26 February 2019 - 10:08 AM

    Airman Basic

  • Member
  • 249 battles
  • 1
  • [DUMF] DUMF
  • Member since:
    03-19-2013

Ich fass mich Kurz Da ja meine Kritik von WG nicht mehr angenommen wird und ich niemanden mehr Fehler aufweisen kann da ein Leo Palmer mir ja alles Gesperrt hat 

 

Sichtungsmechanik muss angepasst werden 

Balance zwischen den Stufen zu hoch 

Matchmaker ist zwar auf +1- eingestellt aber die Flugzeuge auf der darüber liegenden Stufe sind klar im Vorteilt wo man dann als niedriger Flieger nur noch abschussmaterial dient 

Allgemeine Flugmechanik stimmt auf Vielen Typen überhaupt gar nicht 

 

Screenshoot gemacht falsch es gelöscht wird!!!!!!!!!!!!

 

MfG Troll Master



I_MadIceland_I #8 Posted 26 February 2019 - 10:40 AM

    Command Chief Master Sergeant

  • Advanced Member
  • 3857 battles
  • 503
  • [_MAD_] _MAD_
  • Member since:
    02-21-2014

View PostFlippi9, on 26 February 2019 - 02:08 AM, said:

Ich fass mich Kurz Da ja meine Kritik von WG nicht mehr angenommen wird und ich niemanden mehr Fehler aufweisen kann da ein Leo Palmer mir ja alles Gesperrt hat 

 

Sichtungsmechanik muss angepasst werden 

Balance zwischen den Stufen zu hoch 

Matchmaker ist zwar auf +1- eingestellt aber die Flugzeuge auf der darüber liegenden Stufe sind klar im Vorteilt wo man dann als niedriger Flieger nur noch abschussmaterial dient 

Allgemeine Flugmechanik stimmt auf Vielen Typen überhaupt gar nicht 

 

Screenshoot gemacht falsch es gelöscht wird!!!!!!!!!!!!

 

MfG Troll Master

Ist so zu Oberflächlich, und mit unter nicht Zutreffend. Sichtung der Gegner ist Ausreichend, oder sollten alle von Start aus Sichtbar sein ? Tier. +-1 ist bei T1. Vs T2. Eventuell ein Nachteil ist von Anzahl, und von Menschlichen Komponenten abhängig. T2. Gegen T3. Da ist kein ach so Großer Vorteil bis auf die F57 vielleicht die in geübten Händen kann ( nicht Garantiert ) zum Alptraum werden, und zum Sieg beitragen. 

Thema Flugmechanik ist nun mal so seit 2.0 das dient Allein dem Versuch Unbegabteren das Spiel einfacher zu machen. 



Emtod #9 Posted 26 February 2019 - 05:23 PM

    Senior Master Sergeant

  • Advanced Member
  • 4380 battles
  • 104
  • [FEED] FEED
  • Member since:
    01-26-2012

View PostFlippi9, on 26 February 2019 - 10:08 AM, said:

...

Balance zwischen den Stufen zu hoch 

Matchmaker ist zwar auf +1- eingestellt aber die Flugzeuge auf der darüber liegenden Stufe sind klar im Vorteilt wo man dann als niedriger Flieger nur noch abschussmaterial dient 

...

 

Höherstufige Bots sind kein Problem. Nur gegen menschliche Mitspieler (die sind leider nicht so häufig) muss man etwas Skill einsetzen.

Und ja, es wäre traurig wenn höherstufige Flugzeuge nicht besser wären als niedrigstufige Flugzeuge - dennoch sind diese eben nicht immer "klar im Vorteil".

Es liegt auch an den persönlichen Fertigkeiten mit einem niedrigstufigen Flugzeug gegen ein höherstufiges zu bestehen.

 

Klar wenn ich blöd frontal auf den Gegner zufliege, dann brauche ich mich nicht zu wundern wenn ich gegen die überlegene Feuerkraft verliere - die Lösung ist die Möglichkeiten des eigenen Flugzeugs und die des gegnerischen zu kennen, und noch viel wichtiger, fliegerisch umsetzen zu können.

 

Aber man gewinnt die meisten Gefchte nicht unbedingt immer im 1vs1. Ich gewinne die meisten meiner Gefechte nicht weil ich besser fliegen kann wie der Gegner, oder das höherstufige Flugzeug habe, sondern weil ich meistens zum richtigen Zeitpunkt am richtigen Ort bin und das Richtige mache.

Minimap+Hirn einschalten sind da schon die halbe Miete. 

 


Edited by Emtod, 26 February 2019 - 05:24 PM.


airfight10 #10 Posted 02 March 2019 - 12:10 AM

    Senior Master Sergeant

  • Conquest Member
  • 8327 battles
  • 206
  • Member since:
    04-14-2013

View PostKatysha44, on 26 February 2019 - 09:19 AM, said:

Gerade die Taktik  ist es, die am schwersten zu lernen ist. Neben dem eigenen Figth, besonders im Kurvenkampf, noch den Gesamtüberblick zu haben. 

 

das ist es eben ,eine gesamt bild von was um dich ist unschauber,das heisst du must dich steandig selbs umschauen,und berechnen wer wo ist und wer dir auf den rücken fallen kan,falss du mal gegner vor dir im wisier hast,timing ist alles ,auch deine  höhe ist wichtig ,der regel ist so weit es geht ganz oben sein,wer oben ist ,ist überlegener, ich achte immer ,darauf ,das mein rücken frei ist ,das ich eher auf den rücken der gegner bin,so weit es geht klar:playing: in 1.9 ver. war alles super ,echt schade ,      was jetz ist,wg hat  sich selbst ans bein geschossen,nur eine wirwarr nur müll.

Edited by airfight10, 02 March 2019 - 12:15 AM.


LebstDuNoch2017 #11 Posted 05 March 2019 - 05:52 PM

    Senior Airman

  • Member
  • 5018 battles
  • 10
  • Member since:
    03-10-2017

okay , das leuchtet alles ein-aber wenn immer der ganze Trup verliert? Ich bin doch hoffentlich nicht der einzige wirkliche Mensch in der Luft der eigentlich Spaß an diesem Spiel haben möchte.

Auch wie schnell die Bots immer genau auf den Punkt eingesetzt werden ist doch ätzend. Unser eins fliegt 2 Min hin und dann ist das Dingen auch schon vom Gegner eingenommen. Das nervt total und nimmt einem wertvolle Zeit weg.

Ansonsten Danke für eure Antworten.



LebstDuNoch2017 #12 Posted 05 March 2019 - 05:53 PM

    Senior Airman

  • Member
  • 5018 battles
  • 10
  • Member since:
    03-10-2017

werde mal ganz "normale" Flieger probieren ich glaube das ist schon ein guter Ansatz

 



AngryChilli #13 Posted 05 March 2019 - 08:16 PM

    Command Chief Master Sergeant

  • Conquest Member
  • 17871 battles
  • 730
  • [W___P] W___P
  • Member since:
    11-29-2013

.


Edited by AngryChilli, 24 July 2019 - 05:15 PM.

"Mobbing verbindet, 9 von 10 haben Spaß daran"

Angry Chilli (1982- open end) Warplanes Junky seit Nov 2013

 


I_MadIceland_I #14 Posted 06 March 2019 - 09:48 AM

    Command Chief Master Sergeant

  • Advanced Member
  • 3857 battles
  • 503
  • [_MAD_] _MAD_
  • Member since:
    02-21-2014

& Chill bringt es wieder auf den Punkt, 0 Ahnung gepaart mit Planlosigkeit. Das ich sowas mal Schreiben werde, aber 2.0 hat etwas Unberechenbares ins Spiel gebracht, das auf seine Art Spaß macht. Genau wie Chill sehe ich das ein Großteil der Spieler einfach drauf los Fliegt, und Geschriebene Anweisung einfach Ignoriert. Dann kommen die Heulsusen und Motzen im forum das sie nur Verlieren. Seit 2.0 Fliegen die Bots immer nach denn selben Muster daher sollte ein Durchschnittlicher Spieler nach ca. 1-200 Runden das erkennen können. Ab da an sollten die Siege in der Mehrzahl sein,insofern man die Basics kapiert. 

 


Edited by I_MadIceland_I, 08 March 2019 - 05:07 PM.


DocHartkeks #15 Posted 06 March 2019 - 12:32 PM

    Master Sergeant

  • Advanced Member
  • 3466 battles
  • 60
  • [-EIS-] -EIS-
  • Member since:
    11-27-2011

Vor 2.0 hab ich mit WoP aufgehört bzw ne Pause gemacht und war mehr bei WoT unterwegs. Bin vor einigen Tagen hier wieder am Himmel aktiver geworden und muss zugeben das sich einiges getan hat. Was mir quersteckt ist dieses +/-1, das auch bei WoT mit seinem +/- 2 zu mehr Unruhe führt als das es was bringt. Was sich Wargaming dabei denkt mag sich übereifrig diskutieren lassen, aber dafür wäre mir die zeit zu schade. Da spiel ich lieber.

 

Was mir negativ auffällt ist eine Reihe von bugs die immer wieder auftauchen, mal das man in nem fremden Flugzeug spawnt und nur durch mehrmaliges drücken von Enter da wieder rauskommt oder das manchmal recht böse lags das Spiel versauen. Ebenso das der Chat manchmal nicht funktionieren will. Wird hoffentlich behoben. Und das das Teamplay weniger geworden ist merke ich heftig. Flieg ja eh meist für mich alleine, aber es reagiert so gut wie keiner drauf wenn man auf nen Kartensektor klickt oder sonstwas funkt. Ich denken die meisten sind schon damit beschäftigt den Überblick an sich zu behalten. Das ist halt beim Fliegen nun mal so, ist nicht einfach. Wer da mal einschlägige Literatur liest wird das merken wenn Kampfpiloten darüber berichten.

 

Ansonsten ist der Anspruch doch recht gut balanciert zwischen ambitionierten und Wochenendfliegern. Klar das jemand der sich mit der Materie der Fliegerei auseinandersetzt, noch etwas auf Taktik achtet einen anderen der einfach "mal in die Kiste steigt" vom Himmel holt. Ist halt mal so. Man muss hier auch erstmal lernen wie es läuft. Das einige dann stur versuchen "ihr Ding" durch zu kloppen find ich arm.

Bei so einem Spiel ist Teamgeist gefragt. Als Beispiel, wenn ich sehe das ein gegnerischer Flieger hinter einem Teamkameraden her ist dann schieß ich den runter wenn es sich ergibt und renne nicht stur "meinem" Ziel nach. Taktik ist der Schlüssel zum Erfolg. Ich hab einige Premiumflieger und fliege mit denen genauso gut oder auch schlecht wie mit den Techtree Kisten. Es kommt nicht nur auf das Flugzeug an sondern auch darauf wer das Ding steuert und ob er das auch kann.

 

Das Premiumflieger wie auch Panzer und Schiffe eine "Beutelschneiderei sind, nun ja das kommt drauf an von welchem Gesichtspunkt man das sieht. Ich will mit den Fliegern Credits machen und meine Crews schneller leveln. Fertig. Wenn ich so nen Vogel, Panzer oder Schiff kaufe um zu gewinnen, ja dann ist es hinausgeworfenes Geld. Denn eins kann man Wargaming nicht vorwerfen, das hier irgendwas pay to win ist. Ung gewzungen Geld auszugeben wird ja keiner.

 


Edited by DocHartkeks, 07 March 2019 - 11:50 AM.


Katysha44 #16 Posted 09 March 2019 - 06:02 AM

    Senior Master Sergeant

  • Advanced Member
  • 1374 battles
  • 121
  • [MF-SJ] MF-SJ
  • Member since:
    09-20-2018

Putzig, genau die gleiche Diskussion gibt es seit dem Flugzeugträgerupdate im Warshipsforum. Dort wird nur noch gemault, dass die Cracks nicht mit der neuen Spielweise klar kommen, Zerstörer plötzlich nicht mehr spielbar wären etc..

Für mich kam da der Ehrgeiz auf, genau die Zerstörer zu entwickeln. Ich habe dann in den letzten vier Wochern sehr ausgiebig (1300 Spiele) „drüben“ gespielt und stellte fest. Es war nicht unspielbar, nur neu. Das Entscheidende war die Taktik, denn wer wie ein Wahnsinniger vorstürmte wurde bald versenkt, ohne Respawn. Also lernte ich zu schleichen, hinterhältig Torpedos zu schießen und andere Schiffe offen zu halten.

 

Genauso so ist es auch hier, nur der Rahmen ist Kleiner. Lieber@LebstDuNoch2017 es gibt ein paar Stufen der Spielerentwicklung:

 

1) Erst einmal grundsätzliche mit der jeweiligen Maschine klar kommen, das kann dauern. Du musst es nicht so exzessiv wie Svinfort treiben, der jede Maschine erst 100 Mal fliegt, doch viel früher ist man mit dem Vogel wirklich nicht vertraut. Ich habe mir vorgenommen dieses Jahr nicht weiter zu Leveln, sondern meine Piloten auf den Maschinen voran zutreiben. Auch wenn es heißt, auf 5-6 zu bleiben.

 

2) Taktik, lerne den Überblick behalten. AngryChillis Ausführungen kann ich definiere nix hinzufügen. Das ist ein inhaltlicher Brockhaus. Druck in Dir aus.

 

3) Teamplay. Freue dich. Du hast mindestens die Hälfte Bots in deinem Team. Warum ist das gut? Weil die Bots definitiv kein Ego haben. Die fliegen vernünftig. Wenn ein Objekt eingenommen wurde , fliegen die definitiv zum nächsten. Wird eine Base angegriffen, verteidigen sie. Darauf kannst du dich verlassen.  Bei deinen menschlichen Kollegen nicht. Abzeichenjäger werden am Objekt bleiben und Abschüsse Farmen. Gut, die bringen immerhin den Punkt diese Base zu verteidigen. Also ab zur nächsten. Denn gewonnen heißt vor dem anderen Team die nötigen Ressourcen erworben. Oder kaputt gemacht.

 

Die Klage mit dem Teamplay wird auch in den anderen beiden Parts geführt. Zum WOT kann ich nix sagen. Bei WoWs kann ich sagen, Nachmittags ist es am schlimmsten. Und dort herrscht auch ein kleiner „Krieg“ zwischen den Schlachtschifffahrern und dem Rest. Den, habe ich hier nicht erlebt.

 

Teamplay beginnt bei uns selbst. Wir können die anderen nicht erziehen, die müssen lernen wollen. Und wir können nur lernen unseren Einfluss zu stärken. Wir haben einen ca. 8% Prozentigen Grundeinfluss. Ich bemühe mich halt ein 8%+x  zu erzielen. Damit steigen die Gewinnchancen. Ist als Rotte etwas einfacher. Vor dem hast du eine definitive Rückendeckung.

 

Nebenbei, hier wird Teamplay sogar belohnt. Denn die Punkte für Unterstützung werden gewertet.


Edited by Katysha44, 09 March 2019 - 06:15 AM.

„Ich bitte um Ausrüstung meines Geschwaders mit Spitfires.“— Adolf Galland
 

DocHartkeks #17 Posted 10 March 2019 - 07:02 AM

    Master Sergeant

  • Advanced Member
  • 3466 battles
  • 60
  • [-EIS-] -EIS-
  • Member since:
    11-27-2011

View PostKatysha44, on 09 March 2019 - 06:02 AM, said:

 

Die Klage mit dem Teamplay wird auch in den anderen beiden Parts geführt. Zum WOT kann ich nix sagen. Bei WoWs kann ich sagen, Nachmittags ist es am schlimmsten. Und dort herrscht auch ein kleiner „Krieg“ zwischen den Schlachtschifffahrern und dem Rest. Den, habe ich hier nicht erlebt.

 

Teamplay beginnt bei uns selbst. Wir können die anderen nicht erziehen, die müssen lernen wollen. Und wir können nur lernen unseren Einfluss zu stärken. Wir haben einen ca. 8% Prozentigen Grundeinfluss. Ich bemühe mich halt ein 8%+x  zu erzielen. Damit steigen die Gewinnchancen. Ist als Rotte etwas einfacher. Vor dem hast du eine definitive Rückendeckung.

 

Nebenbei, hier wird Teamplay sogar belohnt. Denn die Punkte für Unterstützung werden gewertet.

 

Also bei WoT ist ganz schlimm. Da meinen viele das sie ihr Ding unbedingt durchziehen und auf niemand und nix reagieren müssen bzw. sollten. Vom Umganston bei WoT braucht man nicht zu reden, da ist noob noch das netteste was man an den Kopf gedonnert bekommt.

 

Bei WoWP hatte ich das in dem Ausmaß noch nicht bemerkt. Obwohl ich jetzt, da ich wieder öfters am Himeml unterwegs bin, im einen oder anderen Gefecht schon mal recht derbe "Deppen" sehe. Grade eben in einem Gefecht gewesen, Spieler mit ner P-38J schreit schon nach zwei Minuten "noobteam" obwohl es grade mal 78 zu 80 für den Gegner steht. Hat selbst grade mal erst 520 points in der Richtung gemacht. Da geht mir die Galle hoch, ging dann auch das ganze Gefecht über so weiter. Selbst nix gerissen und dann im Chat rumgenölt und dämlich rumgefunkt. Von Teamplay war da nicht mal ein Ansatz zu sehen. So was ist für mich, wie der threadtitel hier sagt, traurig und beschämend. Wenn die Leute keine Ahnung haben wie das Spiel funktioniert sollten sie einfach die Klappe halten, lernen und dann können sie meckern. Am besten über sich selbst.

 

Ich lern hier auch mit jedem Flug weiter dazu. Muss mir halt merken was war gut und was war schlecht von mir geflogen, bei nächsten Mal besser machen. So wie Katysha44 schreibt, wir können die anderen nicht ändern/erziehen. Hab ich auch nciht vor weil ich kein Kindergärtner bin. Ich ändere meine Fliegerei, pass mich an und versuch das Beste fürs Team raus zu holen.
Wobei ich von Wargaming schon gern einen härtere Politik gegen Beleidigungen, absichtliches Fehlverhalten und cheat&co sehen würde.

 


Edited by DocHartkeks, 10 March 2019 - 08:12 AM.


Nixwieweg #18 Posted 10 March 2019 - 12:53 PM

    Senior Master Sergeant

  • Advanced Member
  • 2707 battles
  • 166
  • [C1DFL] C1DFL
  • Member since:
    01-26-2012

Moin allerseitz

 

Moin Katysha

Ich darf dich schon wieder anhimmeln ;)

Du erzählst genau das was ich auch festgestellt habe.

Du kennst nur 2.0

Ich nur ne antike Variante von 1.9 mit ohne Bots.

Wer nicht lernfähig ist hat iwie verloren . . .

" Klaus weg da wir brauchen ne neue Base" oder so ähnlich . . .

Jepp Du hattest Recht . . .

==> Rotte fliegen fördert das Spielverständnis . . .

Ganz besonders mit Moni zusammen . . .

 

Also ne gesunde Mischung aus: Selber ausprobieren, mit Moni Fliegen, bei Angery zuschauen, mit Hessen fliegen. selber ausprobieren, klammheimlich Forumleutz erschiessen, . . .

macht schon Spass und bringt mich iwie weiter.

 

Nicht zu vergessen : Dieses Forum ist klein aber fein . . .

Ausser es geht gegen Frateras, dann gibts nen shitstorm . . .

Aber der spielt doch gar nicht so [edited]!

Habs genau beobachtet . . .

Lieber mit Ihm zusammen als gegen ihn . . .

Auch wenn ich völlig anders spiele . . .

 

Zum Thema bezahlen:

Ich erspiele mir wirklich gerne Premiumflieger . . .

Und ganz furchtbar ich hab mir sogar welche gekauft . . .

Ich bin da iwie ein Wiederholungstäter . . .

Ich geb kein Geld für Goldmunition oder Premiumzeit aus.

Goldflieger sind da eine ganz andere Veranstaltung!

Die Dinger behalte ich solange es dieses Spiel gibt.

Und ich war, bin froh diese Goldlinge zu besitzen.

Ganz besonders die Lowtiergoldies . . .

100+ Crew / mehr Zeugs zum einbauen / Crewtrainer / Kohle

 

Teamplay:

Ich erinnere mich grinsend an so einen "Noobteam"-Kommentar

Eigentlich völlig normal und angebracht . . .

Dummerweise waren da nur 2 Menschen im Spiel . . .

Er und ich . . . und ich hatte nen Bomber am Start . . .

und er hätte  . . .

Naja wir haben es verkackt . . .

Aber mit diesem "Noobteam" hatte er sich iwie selbst geoutet ;)

 

"Alle doof nur ich nicht" war einmal, klappt aber nicht mehr.

Ein kleines büschen Eigenverantwortung wird dummerweise eingefordert . . . ;

 

View PostKatysha44, on 26 February 2019 - 09:19 AM, said:

Gerade die Taktik  ist es, die am schwersten zu lernen ist. Neben dem eigenen Figth, besonders im Kurvenkampf, noch den Gesamtüberblick zu haben. 

 

Genau das unterstreiche ich sofort . . .

 

@Keks

Auf Kartenklicks reagiere ich höchst unterschiedlich.

Passt es ins Konzept bin ich dabei.

Dann klicke ich auf´s selbe Ziel . . .

So eine Bestätigung halte ich für wertvoll . . .

Ist es für mich persöhnlich albern reagiere ich nicht.

Keine Lust dem Geschehen hinterherzufliegen mit 0 Punkten.

Oft genug gemacht, Teamplay kann also auch recht nutzlos sein . . .

 

Thema absichtliches Fehlverhalten:

Deine Forderung nach Bestrafung kann recht leicht auf Dich persöhnlich angewendet werden.

Und dann biste ganz schnell weg vom Fenster . . .

Ich werde Dich selbstverständlich mit Begeisterung anscheissen wenn Du:

++Mir versehentlich meine letzten 3 HP weggeschossen hast.

++Oder wenn Du mir total unfair meinen Kill geklaut hast.

++Oder wenn Du mich versehentlich weggerammt hast.

++Oder wenn Du  . . . fällt mir ganz gewiss was albernes ein ;)

. . .

 

 


 

 Heimliches Mitglied der Franzosenlobby JE SUIS CHARLIE 

  Wissen ist Macht!  Nix Wissen   Macht nix ;) 

 


DocHartkeks #19 Posted 10 March 2019 - 01:38 PM

    Master Sergeant

  • Advanced Member
  • 3466 battles
  • 60
  • [-EIS-] -EIS-
  • Member since:
    11-27-2011

View PostNixwieweg, on 10 March 2019 - 12:53 PM, said:

 

Thema absichtliches Fehlverhalten:

Deine Forderung nach Bestrafung kann recht leicht auf Dich persöhnlich angewendet werden.

Und dann biste ganz schnell weg vom Fenster . . .

Ich werde Dich selbstverständlich mit Begeisterung anscheissen wenn Du:

++Mir versehentlich meine letzten 3 HP weggeschossen hast.

++Oder wenn Du mir total unfair meinen Kill geklaut hast.

++Oder wenn Du mich versehentlich weggerammt hast.

++Oder wenn Du  . . . fällt mir ganz gewiss was albernes ein ;)

. . .

 

 

 

Bei absichtlich passt versehentlich nicht.

 

Das von mir gedachte Fehlverhalten ist so eins wie ich es geschildert habe. Nach zwei Minuten nur noch im Chat aktiv und am Gefecht nicht mehr teilnehmen. Ebenso diverse andere Verhaltensweisen dieser Art. So was lässt sich nachvollziehen, aber Wargaming hat daran kein Interesse, da ein System einzuführen das so was abmildert oder verhindert. Das hab ich bei WoT schon oft selbst erlebt, wenn ich außerhalb der ingame Meldefunktion den Support angeschrieben habe. In diese Richtung ging der Gedanke von mir, nicht das jemand den anderen versehentlich beschießt, rammt oder ihm den Gegner vor der Nase wegschiesst ( wobei man hier halt unterscheiden müsste, macht der das am laufenden Band oder wars einmalig).

 


Edited by DocHartkeks, 10 March 2019 - 01:47 PM.


KlausHetti #20 Posted 10 March 2019 - 05:56 PM

    Senior Master Sergeant

  • Advanced Member
  • 12512 battles
  • 210
  • [W___P] W___P
  • Member since:
    10-06-2012

Nixwieweg und Hartkeks, ihr beiden seid richtig gut!
Ich selber hab nur am Anfang des Spiels Zeit, zu lesen, was im Chat steht, danach muss ich mich auf's Fliegen und Schiessen konzentrieren.
Bestimmt hab ich da einige Noobs oder schlimmeres verpaßt! But, who cares?

Den Chat brauch ich nur, wenn ich mal versehentlich jemanden angetitscht hab. Dann schreib ich nur ein kurzes "sry" das reicht dann auch.

 

Und ab und zu kriegt einer eine Beschwerde, aber meist fast nur dann, wenn mein Wingman mich auf einen provokanten Kommentar hinweist.
Ich hab aktuell nicht das geringste Problem mit dem Geschreibsel im Game Chat.


Morgen ist heute schon gestern! 

 





1 user(s) are reading this topic

0 members, 0 guests, 0 anonymous users