Jump to content


Ich komme immer ins Looserteam trotz hoher Punktzahl und Vielen Kills

#verliere #teams #matching

  • Please log in to reply
24 replies to this topic

Tobnu #21 Posted 10 January 2020 - 08:28 PM

    Senior Master Sergeant

  • Advanced Member
  • 1958 battles
  • 100
  • [R_A_C] R_A_C
  • Member since:
    09-10-2012

Arghhh...

Also, ich betrachte mich mit ungefähr 1900 Gefechten noch als ziemlichen Neuling. aber mit 42 Gefechten ist man ein Neuling (wenn's kein Zweitaccount ist - aber von einem Zweitaccount würde ich bessere Werte erwarten...)

 

Zu den deutschen Fliegern kann ich nur aus passiver Sicht was sagen: Ich fliege nur Briten. Die deutschen Flieger sind recht gute Gegner, meist mit besserer Leistung in der Höhe.

 

Was mir auffällt: Du wechselst oft das Flugzeug im Gefecht - Du hast zb 21 Gefechte mit der FW 159, aber nur 9 Gefechte mit diesem Flieger begonnen. Das Umsteigen auf einen anderen Flieger erfordert immer eine Umstellung, und ob man die als Neuling leisten kann, bezweifele ich. Einen Heavy muss man anders fliegen als einen Jäger, ein Multi ist wieder ganz anders, und Bomber oder Schlachter sind wieder ganz was anderes. Ich würde einem anfänger empfehlen, immer bei der Klasse zu bleiben, mit der man das Gefecht begonnen hat.

 

Es bringt wenig, rasch in hohe Tiers zu puschen. T4 ist meiner Meinung recht gut zum Lernen - auf T1-3 sind die Bots wirklich zu dämlich, um eine Bedrohung zu sein..

 

Chilli ist übrigens total harmlos. Man sollte niemals auf seine Ratschläge hören, er leidet unter völliger Selbstüberschätzung - selbst ich habe ihn schon mal abgeschossen. Seine Tipps sind völlig wertlos, er hat null Ahnung. Man sollte niemals auf ihn hören, man könnte nachher besser spielen... (ja, ich habe ihn mal abgeschossen. In dem Gefecht bin ich vier oder fünfmal abgeschossen worden, meist von seinem Flügelmann, und es war eine saftige Niederlage. Ein echter Newbie sollte von ihm etwas lernen können.)

 

 



Das_Banfin #22 Posted 11 January 2020 - 05:00 PM

    Airman Basic

  • Member
  • 67 battles
  • 5
  • Member since:
    12-14-2019

Ist mein erster und einziger Account. 

 

Thema WütendesWürzgewächs:

Jemand, der so schreibt, den brauch ich einfach nicht in meinem Leben. Wozu diese angepisste schreiben mit mehreren Ausrufezeichen und CapsLock? Versteh ich nicht, will ich nicht verstehen, will ich nichts mit zu tun haben. Was überhaupt seine Aussage soll, natürlich spiele ich schlechter als er, dass brauch mir doch niemand unter die Nase reiben. Er hat in dem Spiel 370 mal so viel Zeit verbracht wie ich.

 

Thema Ich:

Ich hatte ein Problem damit, das ich scheinbar einfach 2 Tage lang immer wieder in Teams gesteckt wurde, wo die anderen nichts hinbekommen haben. Das hat mich einfach stutzig gemacht. Aber war wohl einfach Pech.

Tipps nehme ich gerne an, wie von KlausHetti oder Joe_the_Equalizer und den vielen anderen. 

 

Dafür danke.

 


Das_Banfin #23 Posted 11 January 2020 - 05:04 PM

    Airman Basic

  • Member
  • 67 battles
  • 5
  • Member since:
    12-14-2019

View PostTobnu, on 10 January 2020 - 08:28 PM, said:

Arghhh...

Also, ich betrachte mich mit ungefähr 1900 Gefechten noch als ziemlichen Neuling. aber mit 42 Gefechten ist man ein Neuling (wenn's kein Zweitaccount ist - aber von einem Zweitaccount würde ich bessere Werte erwarten...)

 

Zu den deutschen Fliegern kann ich nur aus passiver Sicht was sagen: Ich fliege nur Briten. Die deutschen Flieger sind recht gute Gegner, meist mit besserer Leistung in der Höhe.

 

Was mir auffällt: Du wechselst oft das Flugzeug im Gefecht - Du hast zb 21 Gefechte mit der FW 159, aber nur 9 Gefechte mit diesem Flieger begonnen. Das Umsteigen auf einen anderen Flieger erfordert immer eine Umstellung, und ob man die als Neuling leisten kann, bezweifele ich. Einen Heavy muss man anders fliegen als einen Jäger, ein Multi ist wieder ganz anders, und Bomber oder Schlachter sind wieder ganz was anderes. Ich würde einem anfänger empfehlen, immer bei der Klasse zu bleiben, mit der man das Gefecht begonnen hat.

 

Es bringt wenig, rasch in hohe Tiers zu puschen. T4 ist meiner Meinung recht gut zum Lernen - auf T1-3 sind die Bots wirklich zu dämlich, um eine Bedrohung zu sein..

 

Chilli ist übrigens total harmlos. Man sollte niemals auf seine Ratschläge hören, er leidet unter völliger Selbstüberschätzung - selbst ich habe ihn schon mal abgeschossen. Seine Tipps sind völlig wertlos, er hat null Ahnung. Man sollte niemals auf ihn hören, man könnte nachher besser spielen... (ja, ich habe ihn mal abgeschossen. In dem Gefecht bin ich vier oder fünfmal abgeschossen worden, meist von seinem Flügelmann, und es war eine saftige Niederlage. Ein echter Newbie sollte von ihm etwas lernen können.)

 

 

 

Danke! Die Erfahrung mit T4 habe ich jetzt auch gemacht. Ja, ich teste grade noch, was mit am besten passt, dann werde ich erstmal bei einer Klasse bleiben.



Kaeptn_Ahab63 #24 Posted 18 January 2020 - 08:32 PM

    Master Sergeant

  • Advanced Member
  • 676 battles
  • 52
  • Member since:
    10-07-2015
Direkt ein Grund mich mal wieder einzuloggen.Das_Banfin, hör auf Joe, ist auch ein Chilli-Fan, kann aber "einleuchtender" sagen was wichtig ist. Und glaube vielen (nicht allen) die Chilli als "nicht was er scheint" darstellen. Chilli ist schon herausragend, aber keinesfalls Maß der Dinge!

Viel Glück weiterhin im Game, und die deutschen Flieger sind keinesfalls der Grund für häufiges losen. Allerdings auch nicht DU! Du kämpfst immer mit 8 - 10 Bots, die du als erstes verstehen lernen solltest, danach kannst du anfangen deinen eigenen Style zu fliegen. Und du wirst sehen, es wird anders.

Kaeptn_Ahab63 #25 Posted 18 January 2020 - 09:01 PM

    Master Sergeant

  • Advanced Member
  • 676 battles
  • 52
  • Member since:
    10-07-2015

noch als Tipp nebenbei... wenn du selbst versuchst das Spiel zu verstehen und zu bewältigen, dauert es etwas länger, Die ersten 1000 Battles wirst du viel verlieren, danach wird es besser, du wirst irgendwann nicht mehr schlechter.... irgendwann steigt deine Siegrate, (obwohl sie nichts über deine Leistung aussagt), und alle Tipps wirst du hinterfragen. Du wirst feststellen das du auf eine bestimmte "Klasse" stehst.. du wirst merken das du einen bestimmten Typ besser fliegst, du wirst feststellen das du bestimmte Aufgaben leichter erfüllst. Richte dich danach was dir DIR gut gefällt. Die Tipps von anderen... "Verteidige Sektoren, lass dich aber nicht innerhalb abschiessen"... Schieß Gegner ab IN Caps, aber nicht ausserhalb... sind Situationsbedingt. Das findest du ganz allein heraus. Für den Sieg das Teams mach alles nach den Regeln, für persönliche Punkte richte dich nach deinen Aufträgen. Jede Aktion die du "für das Team" tust lässt dich länger brauchen für deine Aufträge. Jede Aktion die du für "Deine" Aufträge tust, lässt evt das Team verlieren. Das sind die zwei Schneiden des Schwerts. such dir aus welche du nutzen möchtest.

 






1 user(s) are reading this topic

0 members, 0 guests, 0 anonymous users